Frische Wunden vom ritzen verstecken (selbstverletzung, ritzen, svv)

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wenn du dich am arm geritzt hast dann einfach langer pulli, strick jäckchen oder einfach ganz viele armbänder auf einmal ^^

Aber ich wollte dir noch sagen, dass ritzen kein weg ist um glücklicher zu werden, um vor dir selbst fliehen zu können und deinen problemen aus dem weg zu gehen. es macht dich nur noch mehr fertig. bitte suche dir hilfe - du musst es ja nicht deinen eltern erzählen damit diese zum psychater rennen, aber deine beste freundin oder eben einem menschen dem d vertraust - bitte rede mit jemandem darüber, du musst nach vorn blicken. du darfst das einfach nich tun, kein mensch hat es verdient dass das leben so schlecht ist. Ich würde dir auch gern helfen. musst mich nur anschreiben. viel glück :/ :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ Rosieshope

Du kannst deine frischen Wunden verstecken, mit Creme behandeln, aber die nächsten Wunden werden folgen.

Du stellst viele Fragen was das Ritzen angeht und solange du dich nicht in Behandlung begibst, damit dir geholfen werden kann, kannst du auch noch 100 Fragen stellen.

Das ist dasselbe, wie wenn jemand mit dem Kopf dauernd gegen die Wand knallt und nimmt dann Schmerztabletten. Davon gehen zwar die Kopfschmerzen vielleicht weg, aber die Ursache warum er mit dem Kopf gegen die Wand knallt, ist dadurch nicht behoben.

Man sollte so etwas nicht ins lächerliche ziehen, denn wenn jemand so etwas macht, dann hat das tiefere Ursachen und die kannst du nur mit therapeutischer Hilfe versuchen herauszufinden.

Mache bitte den Schritt, dann brauchst du keine Wunden mehr verstecken. Du bekommst doch überall Hilfe, du musst sie nur in Anspruch nehmen. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

du kannst lange Sachen tragen, Armbänder, Schnürsenkel etc. an den Armen tragen oder Stulpen anziehen. Außerdem kannst du die Wunden, sobald sie verheilt sind, mit Make-Up überschminken - nur keine frischen Wunden! Zur Heilung kannst du Wundcremes verwenden, und immer schön desinfizieren.

Du solltest aber damit aufhören, dich selbst zu verletzen. Das ist etwas sehr schlechtes, das weißt du sicher auch selbst, und es ist wichtig, dass du damit aufhörst! Es gibt Ersatzhandlungen, die man stattdessen tun kann; beispielsweise Musik hören, spazieren gehen, Tagebuch schreiben, mit jemandem reden, was Scharfes essen, Eiswürfel auf die Haut legen, ein Gummiband flitschen lassen,... Such im Internet mal nach Skills, da gibt es sehr viel dazu. Vielleicht musst du einiges ausprobieren, aber irgendwas für dich Hilfreiches ist bestimmt dabei.

Außerdem solltest du dir einen Therapeuten suchen. Die Selbstverletzung und die Probleme, die dich dazu bewegen, müssen behandelt werden! Sprich mal mit jemandem darüber, dem du vertraust, beispielsweise mit deinen Eltern, Freunden oder Lehrern, und frage sie um Hilfe. Dann kannst du dir mit denen einen Therapeuten suchen. Ich wünsche dir noch alles Gute und dass du bald damit aufhören kannst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Rosiesshope. Ich weiß nicht was ich sagen soll.Mir kommen Ehrlich die Tränen wenn ich solche Fragen lesen muss.Haben Sie denn keinen Menschen,den Sie Ihre sorgen und Kummer anvertrauen können.Ich könnte Ihnen jetzt bebahnten salbe empfehlen doch damit ist ja nur der sichtbare Teil der Sorgen gelöst.Was Sie ganz Ehrlich brauchen ist Professionelle Hilfe und das sehr schnell.Wenn Sie sich Weiterhin Ritzen dann Schaden Sie sich doch nur selber und kein Mensch ist so wenig wert das er sich derartig bestrafen muss.Gehen Sie doch bitte zu einer Selbsthilfegruppe hin oder holen Sie sich Professionelle Hilfe.Sie sind ein Mensch wie alle und haben einen Wert in Ihren Leben.Ich würde mich Freuen,wenn Sie sich meinen Rat zu Herzen Nähmen.Ich hoffe ich konnte Ihnen etwas Helfen.Gruß Jonny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rosieshope
27.08.2013, 19:45

Danke für die Antwort aber ich kann nicht zum Psychologen gehen weil ich nicht will dass meine Eltern davon erfahren. Meine mum würde total ausflippen :(

0

aus eigener erfahrung reiben kleidungsstücke auf frischen wunden immer ziemlich. also zieh entweder etwas enganliegendes an oder mach dir einen verband rum (du kannst dir ja auch etwsa geprellt haben)

schneller heilen. naja cremen, cremen, cremen. nicht aufkrazen. pflegen und gut behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dir dringend helfen lassen, denn es wird immer schlimmer, weißt du das? Du kannst dich eines Tages sehr verletzen. Gehe also zum Arzt, zeige deine Wunden und er wird dir eine Salbe verschreiben. Er sollte mit dir gemeinsam die Ursache für das Ritze finden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du willst, dass die Wunden schneller verhallen, dann besorg dir eine spezielle Salbe aus der Apotheke dafür. Es gibt Salben extra für Wunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bepanthen oder andere Wund- und Heilsalben können den Heilungsprozess beschleunigen. Du solltest nur mit sauberen Gegenständen schneiden (wenn überhaupt, dann besser hygienisch) und deine Wunden desinfizieren. Zum verstecken kann ich nicht so viel sagen - wo ist es denn? Vielleicht geht's mit Langarmshirts? Lange Hosen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Wundsalben in der Apotheke. Stärker wirkende Medikamente gibt es nur auf Rezept.

Dein Problem sind nicht die Wunden. Da hilft auch ein langärmeliger Pullover. Dein Problem liegt in Dir selbst. Geh zu einem Psychologen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://de.wikipedia.org/wiki/Selbstverletzendes_Verhalten

Bist Du in Therapie? Wenn nicht, solltest Du das schleunigst machen!! Guck, dass Deine Seele gesund wird.

"Bephanten" fördert die Wundheilung. Es gibt auch spezielle Salben/Cremes für Narben. Vorerst kannst Du nur Oberteile mit langen Ärmeln tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich werde jetzt keiner von denen Sein, die sagen du sollst es lassen, da ich weiß wie das ist. Also wenn ich frische Wunden habe, trage ich auf jedenfall was langärmliges. Das tue ich sowiso. Ich mach auch eigendlich nichts drüber also salbenmäßig.... Helfen tut aber die bephanthen Wund und heilsalbe. Wenn es nur an einer stelle ist kannst du auch ein Pflaster drauf machen, dabei solltest du aufpassen, das du das kleber nicht auf die frische wunde klebst ( also wenn du mehrere nebeneinander hast )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Speculoos
27.08.2013, 20:01

Bei größeren Flächen kannst du statt eines Pflasters auch sterile Wundauflagen/Kompressen auf die Wunde legen und mit Pflastern von der Rolle festkleben.

0

das kommt darauf an, wo die wunden hast

am arm: langärmliche sachen anziehen, stulpe, ganz viele armbänder

am bein/fuß: stulpe, lange hosen

am bauch/an der hüfte: keine bauchfreien tops/oberteile anziehen...

ich hoffe, ich konnte dir helfen, lg,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst du denn, dass die HEILEN? Dann ritze dich doch gar nicht erst und sämtliche damit verbundenen Probleme sind verschwunden. Wenn du mit anderen Menschen bzw. deinem Leben Probleme hast, kannst du die auch nur mit anderen Menschen zusammen lösen und nicht mit scharfen Gegenständen auf deiner Haut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bardyman
30.08.2013, 19:22

easier said than done. man kann nicht "mal eben so aufhören" es hat ja seine gründe das man damit überhaupt anfängt.... (ich verstehe zwar was du meinst, aber das ist für viele einfach nicht anwendbar, in jedem fall nicht sofort)

0
Kommentar von Ginger1970
05.09.2013, 11:13

Das ist eine psychische Krankheit und muss therapiert werden - so "einfach" aufhören klappt da selten.

0

Was möchtest Du wissen?