Frisch verknallt und dennoch schlechte Aussicht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meiner Erfahrung nach birgt so ein Verhalten nichts Gutes für diese aufkeimende Beziehung. Ich habe so etwas mehrfach selbst erlebt, wollte nicht auf Freunde und Bekannte hören. Es hört sich entweder danach an, dass sie irgendwie schon Interesse hat, aber zuhause sitzt halt ihr Freund und sie steckt in einer Art Zwickmühle, da sie eine Entscheidung treffen müsste. Sie müsste eine Beziehung, eine um es mal darauf zu reduzieren, eine Gewohnheit tauschen, gegen etwas Neues, Ungewisses. Nur die wenigsten sind für so etwas bereit. In keinem meiner persönlich erlebten Fälle und ich hatte ohne Bedenken Sex mit Ihnen mit den meisten sogar eine Art Sexbeziehung oder Affäre geführt über Monate- aber KEINE hat sich je für mich entschieden. Sie gingen alle zurück zu Ihren Exfreunden. Kann natürlich sein, dass ich einfach ein Idiot und schlechter Liebhaber bin.

Schieß die Frau in den Wind ?! Ich denke sie wird dich wahrscheinlich, wenn überhaupt als Abenteuer benutzen. Sie hätte es dir sofort sagen müssen, daran gibt es nichts zu rütteln.Das hat sie nicht getan, warum sollte sie wenn sie mit dir ist, nicht draußen das Gleiche behaupten?  Trotzdem würde ich Ihr die Chance geben, dass ganze aufzuklären plus Begründung.

Letzte Möglichkeit. Sie mag dich einfach als Freund, hat gemerkt dass dein Interesse weiter geht und wollte dich nicht verletzen oder zurückweisen und hat aus Rücksicht gelogen, was in meinen Augen genauso erbärmlich ist.

Fazit:

Versuch Ihr klar zu machen, dass dein Interesse weiter geht als Friendswithbeneftits, wenn du das nicht schon hast. Frag Sie nochmal, warum sie dich aktiv belogen hat, als du sie gefragt hast. Lass dich dabei nicht abspeisen ( ''ich hatte nicht weitergefragt'' <--das ist mir unverständlich), ich hätte das sofort geklärt.

Danach kannst du entscheiden was du machen willst. Selbst wenn ihr eine Affäre anfangt, solange es auf den Tisch kommt und man dazu steht. Wünsche dir nur das Beste und viel Glück in deiner Liebesangelegenheit, ich hoffe ich konnte dir helfen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoeCol
15.08.2016, 15:27

Danke für deine Antwort.
deine Ansicht ist eher etwas radikal darauf, das versteh ich. Ich denke wenn sie auf Sex ausgewesen wäre, hätte sie dazu auch anzeichen gegeben, was niemals der fall war. Auch nachdem sie wieder zu hause war und die Woche vorbei war, kontaktierte sie mich und traf sich mit mir, was schön war. Ich weiss dass ihre "beziehung" total inkognito ist, die sich in hotel-zimmern abspielt. Da frage ich mich warum man überhaupt so eine beziehung führt. aber ok...

ich wollte mit meiner direkten fragerei einfach nicht zu deutlich zu erkennen geben dass ich was von ihr will. daher hab ich nicht weiter gebohrt.

0

Das nennt man warmhalten.
Sowohl die "Beziehung" die sie führt als auch dich...vielleicht bist ja doch du der Richtige und der andere entpuppt sich als Niete...vielleicht umgekehrt.
Immer schön so viele Türen (Optionen) wie möglich offen halten, dann gibt es immer einen Plan B.
Musst du wissen, ob du als Plan B herhalten willst.
Ich wäre mir dafür zu schade, denn selbst wenn sie etwas mit dir anfängt, wer sagt dir ob da nicht noch Plan C und D sind?
Vielleicht genießt sie auch einfach die Aufmerksamkeit von mehreren Männern.

Raten will ich dir da zu gar nichts, immerhin ist es dein Leben, deine Entscheidung und deine Konsequenzen.
Ich hätte auf solche Spiele keine Lust, wenn ich etwas langjähriges und treues suche. Aber was du suchst, weißt nur du selbst.
Bist du selbst auf ein Abenteuer aus, halte dich ran ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde an Deiner Stelle nicht in der Wunde rumstochern, aber dranbleiben. Geh mit ihr aus, erleb ein paar schöne Abende mit ihr, lass in ihr auch den Wunsch erstmal wachsen, mit Dir engeren Kontakt zu haben.

Bleib dabei aber selbstbewusst und unkompliziert, tu nicht alles für sie und lass sie merken, dass Du einfach ein cooler Typ bist, mit dem sie viel Spaß haben könnte und der sie ernst nimmt. Triff Dich auch weiterhin mit anderen Frauen. So kannst Du authentisch bleiben in der Einstellung "Ich bin zwar hier, aber ich lebe mein Leben. Komm in die Gänge, denn ich warte nicht ewig."

Eine Beziehung, die man geheim hält, ist meistens nicht das Wahre. Das soll sie aber selber erkennen. Wenn sie wirklich großes Interesse hat und alle gut läuft, sollte sich dann in ihrem Kopf langsam einiges rühren ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoeCol
15.08.2016, 15:29

Danke, diese Antwort von dir spricht mich genau an und erklärt es ganz gut.

die frage is nur wie lang warte ich bis sie sich wieder meldet, oder bleib ich jetzt wieder am ball und aktiv? ab oktober seh ich sie wöchentlich in der uni

1

Sowas würde ich nicht mitmachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke sie wusste, dass du sie liebst, aber sie dich nicht und hat es deshalb geheim gehalten, weil du fuer sie ein guter Freund bist und dich nicht verletzen wollte.
Also ich schaetze du muesstest sie aufgeben, aber ihr koennt ja trotzdem Freunde sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?