Frisch kupierter Dobermann bei uns in der Stadt was tun?

8 Antworten

Also wenn ich mal was dazu sagen darf, wie wärs wenn du den Typ einfach mal drauf ansprichst? Ich hab auch eine kupierte Dobermanndame zuhause und warum? Weil ich sie aus dem Tierheim ( schon kupiert) gerettet habe! bin ich jetzt ein schlechter Mensch weil ich einen kupierte dobermann habe? Vielleicht sollte man manchmal nicht immer so voreilige Schlüsse ziehen!

Der war ja ganz frisch kupiert, noch mit Verbänden.

0

also als erstes möcht ich dir mal sagen, dass die hunde davon keine langanhaltenden schmerzen haben und du anscheinend wenig ahnung davon hast...ich hab selbst nen kupierten dobermann und weiß deshalb bestens darüber bescheid. die ohren werden unter vollnarkose kupiert und danach bekommen die welpen schmerzmittel. wenn das ganze verheilt ist, tut es ihnen auch nicht mehr weh. die bekommen das gar nicht mit. und dass das ganze ohne grund gemacht wird, ist auch total falsch. wenn du die ganze geschichte mal zurück verfolgst, wirst du merken, dass das ebenfalls nen medizinischen hintergrund hat. wenn die ohren kupiert sind kommt genug sauerstoff an das innere des ohres und somit können sich keine parasiten und sonstige bakterien bilden, also sind entzündungen am ohr fast ausgeschlossen. wenn sich das ohr nämlich entzündet, kann das schwerwiegende folgen haben, bis hin zur euthanasie, was übrigens einschläferung bedeutet. und nur weil der hund noch den verband um die ohren hat, heißt das noch lange nicht, dass er frisch kupiert wurde. bei manchen hunden legen sich die ohren während oder kurz nach dem zahnwechsel wieder, weil sie beim zahnwechsel calzium verlieren und dadurch die ohren nicht mehr standhaft bleiben. also muss man sie wieder verbinden um sie zum stehen zu bringen. und zu den aussagen, dass es verboten ist, das extra im ausland machen zu lassen....das stimmt, ja. aber es ist nicht verboten, wenn man den hund direkt im ausland kauft und er dort schon kupiert wurde. ich hab meine hündin auch aus dem ausland und sie war schon kupiert, als ich sie bekommen habe - mit 12 wochen übrigens. auf die weise ist das ganz legal und man kann nichts dagegen machen. vorausgesetzt natürlich, man bekommt von dem züchter eine kupierbescheinigung, die der tierarzt ausgestellt hat, der die ohren und die rute ordnungsgemäß kupiert hat. ich geb dir nur mal nen tipp...bevor du dich in irgendwas verrennst und dem typen was anhängst, was er gar nicht gemacht hat, sprech ihn einfach mal vorsichtig darauf an, wenn du ihn das nächste mal siehst. weil so machst du leuten das leben schwer, die nichts falsches gemacht haben, nur weil du dich über was aufregst, worüber du dich offensichtlich im voraus zu wenig informiert hast. solltest du recht haben und er hat das wirklich nicht auf legale weise gemacht, dann wird er irgendwann auch seinen kopf dafür hinhalten müssen, denn lange bleibt sowas nicht unbestraft. ausserdem kannst du dem hund mit deiner aktion jetzt eh nicht mehr "helfen", denn die ohren sind nunmal ab und das einzige was du damit erreichen könntest ist, dass der hund seinen besitzer verliert, an den er sich mittlerweile gebunden hat und im tierheim landet. von dort darf er die ersten 2-3 monate nicht mehr vermittelt werden, weil er noch unter schutz steht. ich glaub kaum, dass der hund sich wohl dabei fühlen wird. aber wenn du dem tier sein herrchen nehmen willst, tu, was du nicht lassen kannst....wenn du überhaupt irgendwas erreichst -.-

Richtig! :-) Ich habe auch einen kupierten Dobi. Mit 16 Wochen allerdings. Hatte und hat auch keinerlei Schmerzen oder Probleme und liebt es total die Öhrchen gekrault zu bekommen. Sogar unsere Tierärzte haben bestätigt das die Stehohren gesünder sind als die Schlappohren.

1
@DemonaGrey

cool :) :) woher hast ihn denn? Rüde oder Hündin? woher bist du wenn ich fragen darf?

0

Du Kannst versuchen, Dich an den zuständigen Amtstierarzt und das Veterinäramt zu wenden. Ob die dann aber tätig werden ist schwer zu sagen...

HILFE! hund von einem anderen hund gebissen! zum TA?

habe einen mittelgroßen yorkshire terrier , er wurde eben von einem großen hund am bauch gebissen und blutet leicht bzw der fall ist weg, er hat am anfang gejault aber jz ist er ruhig und liegt rum bzw läuft auch rum ich habe so angst das ein organ geschädigt ist bzw er stirbt oder leidet.??!! . und zum tierarzt will ich ihn jz nicht fahren weil es frisch ist und er seine ruhe braucht

...zur Frage

Vereinsmitgliedschafts auf Facebook Posten?

Hallo,

ich habe einen Verein in Facebook Negativ Bewertet. Nun glauben einige ich hätte ein Fake Profil weil ich keine Daten und Bilder von mir Preisgebe. Wen ich die Mitgliedschaft Posten ( Natürlich ohne Persönliche Daten) mach ich mich irgentwie Strafbar?

...zur Frage

Ohne kupieren Schlappohren/Knickohren zu Spitzohren machen?

Ich will nicht mit der Frage sagen, dass ich auf das kupieren der Ohren und Schwänzer der Hunde eingehe...Damit das schon mal klar ist. Denn kupieren finde ich mehr als schlimm für die Tiere. Aber nun zu meiner Frage: Könnte man die Ohren eines Hundes mit Knickohren z.B. nicht zu Spitzohren machen, ohne dass man kupiert? Ich meine, Knickohren sind ja auch am Ende spitz bei einigen Hunden und würde man die doch zutapen könnte es doch klappen, oder nicht? Genau das finde ich verwunderlich...Warum man bei einem Dobermann die Ohren kupiert...Man könnte das kupieren doch auch weglassen, auch wenn es beim Dobermann nicht hinkommen würde, aber bei anderen Rassen schon

...zur Frage

Kupierten Dobermann kaufen legal?

Hallo, Ich wollte wissen ob es rein rechtlich erlaubt ist, also bitte keine Kommentare was ich den für ein Typ bin und mir einen Kupierten Dobermann kaufe, das ist doch Tierquälerei blablabla... Also kupieren in Deutschland ist verboten das ist klar aber wenn ich mir einen Welpen kaufe der bereits vom Züchter kupiert wurden ist, mach ich mich dann damit Strafbar. Vielen dank schonmal!

...zur Frage

Möchte Dobermann nicht kupieren lassen - Alternativen?

Seit einiger Zeit spiele ich mit dem Gedanken, mir einen Dobermann zuzulegen, da mich die Art und das Wesen dieser Rasse besonders ansprechen. Ich bin nur etwas im Zwiespalt mit meinem Gewissen, denn einerseits gefallen mir die kupierten Ohren (allerdings nicht die kupierte Rute, die ist meiner Meinung nach essenziell für die Kommunikation des Hundes) irrsinnig gut, andererseits könnte ich nicht verantworten, einem wehrlosen Lebewesen einen operativen Eingriff aus rein kosmetischen Gründen aufzuzwingen. Ganz abgesehen davon, dass es in Österreich ohnehin illegal ist, hätte ich nun einige Fragen: Wieso ist das Kupieren verboten, die Kastration aber nicht? Wenn die Hunde so stark darunter leiden, wieso zeigen kupierte Dobermänner im Erwachsenenalter keine post-traumatischen Verhaltensstörungen? Gibt es alternativ Hunde mit natürlich stehenden Ohren, die ähnliche Charakterzüge wie der Dobermann aufweisen?

Ich bin weder eine eindeutige Gegnerin noch eine Befürworterin des Kupierens, ich bitte euch daher, nur konstruktive, sachliche und objektive Antworten zu hinterlassen. Diese Frage ist nicht als Provokation gedacht. Vielleicht kann ich mir anhand eurer Kommentare eine eindeutige Meinung bilden.

...zur Frage

Suche Film mit unsichtbaren Mann/Monster

Hallo,ich suche einen Film,und zwar sind da glaube ich 4 Freunde in ein Wald und da läuft so ein unsichtbarer Typ rum,man sieht nur die Umrandung von ihm und die ist Verpixelt,und wenn der Typ in der Nähe ist kommen so Störungen und in den Wald hat er glaub ich auch Fallen aufgestellt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?