Frisch gestochenes Zungenpiercing, besser mit Mundwasser oder selbstgemischtem Salzwasser spülen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Totaler Quatsch. Haha ist der Annanassaft - kerl witzig.

Pass auf am besten spuehlst du oft mit salzasser & hin und wieder mit Meridol.

Listerine z.B. ist zu stark.

Keine Fruchtsäfte; Tomaten und Milchprodukte.

Nichts Scharfes und auch moeglichst keine Kamillentee Eiswuerfel.

Dazu gibt es geteile Meinungen, denn sie beruhigen, umgekeht ist darin Koffeein und sowas enthalt, was schlecht ist.

Kamille an sich also normalerweise gut, bloß kein Tee ;)

Gut hilft auch das bescheidene, alte Wassereis. :)

Liebe grueße Tina.

Kamillentee ist gut & pro Tag ein Glas Ananassaft trinken hat mein Piercer mir empfohlen. Von Mundwasser etc würde ich vielleicht die ersten Tage absehen.

hatte auch ein zungenpiercing ..

hab dann immer kammilen eiswürfel gemacht .. gut zum lutschen ! habe kamillentee benutzt ,weil es mild ist . würde dir abraten mit einer mundspülung ranzugehen ..zuvie lagresseive chemie ! nicht das es sich noch entzündet !

Was möchtest Du wissen?