Frisch gestochenes Industrial muss zwingend raus!?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wenn du es nur 2 Tage hast, dann wird es definitiv spätestens in einem Tag zugewachsen sein, ist ja quasi noch ne frische Wunde. Wenn das im Bund erlaubt ist, gibt es auch sogenannte Piercing Retainer zu kaufen (Internet oder beim Studio nebenan). Das sind unauffällige, durchsichtige Piercings die kaum bis gar nicht zu sehen sind. Vielleicht ist das ja eine Möglichkeit dein Industrial etwas zu "verstecken". Weiß nicht wie streng die da sind, ich kenne mich nicht aus, ist nur ein Vorschlag. Ich hoffe ich konnte dir helfen :) 

Die Zeit ist leider vieeeeel zu kurz. Das wird wieder zuwachsen wenn du den Stecker nur ein paar Tage rausgiebst. Leider. Frag deinen Piercer doch nach kurzen durchsichtigen/hautfarbenen Retainern. Vielleicht hat der ne Idee wie ers unauffällig tarnen kann. Dann muss statt dem langen Stift aber auf jeden Fall 2 kurze dezente rein.

Bei meinen kann ich auch ein paar Wochen nix drin haben - diese Piercings habe ich aber auch schon um die 10 Jahre.

Danke für die schnelle Antwort. Das es zuwächst ist kein Problem. Mich interessiert nur ob bzw. wie hoch die Entzündungsgefahr ist wenn ich es so früh raus nehme.

0
@colin5594

Also wenn du dich danach nicht im Schlamm wälzt, oder in den Dreck und dann ans Ohr fasst, dürfte die Gefahr relativ gering sein, weils bald zu ist.

0

Also ohne könntest du schon rum laufen aber das wird in wenigen stunden /tagen zu sein, gerade knorpelpiercing brauchen eine lange Zeit bis die vollkommen ab geheilt sind und mit 20 tagen ist kein piercing ab geheilt.

Was möchtest Du wissen?