Frisch gestochene Ohrlöcher entzündet was drauf tun?

4 Antworten

warst du beim Juwelier oder Piercer? Wenn du beim Piercer warst, dann schau mal bei denen vor bei oder ruf an, aber was du da beschreibst hört sich eher noch normal an. Es ist schließlich eine Wunde, gerade 4 Tage alt....

Mehr erstmal nicht drauf tun, man kann das auch Überpflegen! Entzündet sind sie eher nicht, ich denke das ist die natürliche Abwehrreaktion deines Körpers ;) Wenn sie dick und rot sind und du Eiter (KEIN Wundwasser, wird häufig verwechselt) siehst, dann sind sie Entzündet und du solltest schnellstens zum Piercer, aber das ist ja nicht der fall.

Wichtig ist, 2-3mal das Spray drauf, nicht bewegen/drehen, nur mit sauberen Fingern hin, eben alles was dir der Piercer gesagt hat ;) (mal nebenbei: hat er dich nicht Aufgeklärt, dass es in den ersten Tagen weh tun könnte usw.?)

wenn du beim Juwelier warst: SOFORT zum Piercer! Diese Juweliere haben keine Ahnung, sie nutzen sogar diese Pistolen! DIe sind alles andere als geeignet, außerdem unsteril (desinfizierne ist nicht das gleiche!!), ungenau, verwenden den falschen "Gesundheits"-Schmuck (Form, Länge und Material sind alles andere als Geeignet für den Ersteinsatz!)

Der Piercer sollte dir sofort geeigneten Schmuck einsetzen, dich nochmal ausführlich und vor allem richtig über Pflege und co. aufklären, seine Nummer mitgeben usw.!!

Viel Glück und ne gute Abheilung :) denk daran: sie sind erst in 2 bis 3 Monaten vollkommen verheilt, bis dahin nicht schwimmen, nur duschen, nicht selbst den Schmuck wechseln (außer der Piercer muss dir erst noch geeigneten Erstschmuck einsetzen, das ist natürlich absolut sinnvoll und nötig :) )

Ich habe bei meinen Ohrlöchern Kamillentee (kalt) draufgetan.. hat echt geholfen! :D

3

Muss ich mal ausprobieren hört sich gut an, meine vor drei Wochen gestochenen Löcher sind nämlich dauernd aufs heftigste entzündet (Mein Ohr ist doppelt so dick wie sonst)

0

Spirit (Wodka) oder eine Salbe

33

hmh, klaaar....Augen verdreh

Der Wodka ist viel zu aggressiv, das Pflegespray des Piercers ist dafür tausendmal besser geeignet!

Salben haben in (frischen) Stichkanälen nichts zu suchen, sie könnten dort hängen bleiben, ranzig werden und eine "echte" Entzündung (die bisher übrigens noch nicht vorliegt...) hervorrufen!

0
3
@HelftMir123

Vodka zu aggressiv? Ich hab auch frisch gestochene Ohrlöcher die sich andauernd entzünden und da ist 40% Vodka das einzige was mir hilft, diese Tropfen die man nach dem Stechen bekommt wirken doch kaum

0

Darf man nach dem Ohrlöcher stechen nur echt schmuck tragen?

Hallo :) Ich habe mir vor 5 Wochen meine Ohrlöcher stechen lassen & denke es ist an der Zeit sie zuwechseln. Ich habe soweit keine beschwerten mit meinem Ohrloch gehabt auch wenn ich nicht regelmässig das Antiseptikum drauf gemacht habe. Mir wurde als ich mir mein Ohrloch stechen gelassen habe gesagt ich soll sie 4-6 Wochen drin lassen & danach einzig und allein echt Schmuck tragen. Ist das wirklich so wichtig ?

Und ich habe vor ein bisschen mehr als einer Woche schon mal meine Medizinische Ohrstecker raus genommen da ich eigentlich an dem Tag mir an jeder Seite noch ein zweites stechen lassen wollte. Als ich dann echte goldene Ohrringe ins Ohrloch gesteckt habe , hat das Rechte Ohrloch angefangen leicht zu bluten. Ich habe es danach ordentlich mit dem Antiseptikum eingeschmiert und die Medizin Ohrstecker abgewaschen und wieder rein gesteckt . Dann hatte ich keine Probleme mehr. Das wechseln der Ohrringe tat auch nicht wirklich weh. Heißt das bluten es war zu früh ? Übringens habe ich mir an dem tag keine 2 Ohrlöcher stechen lassen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?