Frikadellen oder Buletten mit Laugenbrezel aus Topfgeldjäger mit Andreas Herrmann

1 Antwort

Ich kenne zwar nicht dieses Rezept aus Topfgeldjäger (kann man dies nicht bei Google finden?), aber andere Rezepte mit Speck z.B. :

Laugenbrezel kleinschneiden und in wenig Sahne oder Milch einweichen, gerade so viel, daß die Sahne total aufgesaugt wird. Zwischenzeitlich Zwiebeln, durchwachsenen Speck (ich nehme gerne Pancetta) anbraten und abkühlen lassen. Hackfleischmasse nach Deinem Geschmack würzen z.B. mit frischen Kräutern wie Petersilie, Thymian, Rosmarin, Salz u. Pfeffer, die abgekühlte Zwiebel-Speckmischung, die eingeweichten Brezel sowie Eier dazugeben und alles gut durchkneten, abschmecken, evtl. nachwürzen. Fertig.

Was möchtest Du wissen?