Frikadellen außen gar und innen roh - was tun?

9 Antworten

Retten kannst du sie so vielleicht. Der Backofen darf aber nicht zu heiß sein (max. 100 Grad, wenns geht Kerntemperatur checken) es besteht die Gefahr dass sie trocken werden.

Nächstes mal die Temperatur in der Pfanne runter. Eine Frikadelle zu braten darf schon 15 Minuten dauern, die sollen ganz langsam braun werden durch die Zeit, nicht durch große Hitze.

In den Backofen stecken und entweder bei 200 Grad Ober- und Unterhitze 5 - 10 Minuten backen, bei Heissluft 180 Grad, nach 5 Minuten durchschneiden und ansehen. Nicht zu lange, dann werden sie trocken.

In der Pfanne brate ich sie 3- 5 Minuten scharf an, dann ca. 15 - 20 Minuten bei mittlerer Hitze. Wenn Du eine Pfanne mit Deckel hast, deck den die letzten 3 Minuten drauf.

Hast du eine Mikrowelle? Damit geht es ganz gut. Oder in der Pfanne nachbraten (mittlere Temeratur und Deckel drauf). Und öfter wenden damit sie nicht anbrennen.

ab in den Backofen damit bei 180grad :) für ein paar Minuten 

Weniger Temperatur, längere Garzeit.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich koche und grille seit 30 Jahren leidenschaftlich gerne.

Was möchtest Du wissen?