Friert ihr lieber oder was tragt ihr im Winter unter destroyed Jeans?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich trage fast immer Strumpfhosen unter destroyed Jeans. Zumindest wenn es kühl oder gar kalt ist.

Das passt nicht ganz zu Hollywood oder Nordafrika. Aber ich lebe mitten in Deutschland und hier ist es selten suptropisch.

Dünnere oder dickere Strumpfhosen. Dünnere auch in hautfarben. Dickere in schwarz. Oder sogar dünnere in hautfarben und ne schwarze Netzstrumpfhose drüber, das ist dann die Alternative "heiß" trotz "Kälte".

Frauen, die trotz Eises-Kälte nacktes Bein zeigen, finde ich sehr "cool". Vielleicht zu sehr. Mich erinnern sie immer an Blasenentzündungen.

Ich trage im Winter selten destroyed Jeans, wenn dann welche bei denen nur das Knie einen Schlitz hat. Wenn es nicht so kalt ist auch mal welche die mehr Löcher haben.

Ich würd lieber frieren. Ansonsten ne hautfarbene Strumpfhose (mag nur das Gefühl von Strumpfhosen unter Jeans nicht) alles andre sieht doch Panne aus. Oder man verzichtet einfach mal auf kaputte Hosen und zieht ne normale an...

Was stört dich an dem Gefühl?

0

Irgendwie rutscht die jeans dann immer ueber der strumpfhose...don't know...ich finds einfach unangenehm

0

Was möchtest Du wissen?