Friendzone vorab ausschließen. Wie?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallöchen!

Erst einmal finde ich es sehr schön, dass du dich ihr so intensiv genähert hast und sie zu deiner Vertrauensperson geworden ist.

Das war der richtige Weg!

Denn nicht nur mit einem besten Kumpel beredet man all seine Probleme, sondern auch mit seinem Freund.

Mein Tipp: Zeige ihr durch Komplimente deutlich, dass du an ihr interessiert bist. Sag ihr wenn ihr euch trefft "Wie schön sie doch heute aussieht!" oder schenke ihr einfach mal so eine Rose, wenn sie traurig ist.

Einfach das machen, was eine beste Freundin vielleicht nicht machen würde. Wenn du diese Komplimente einige Wochen durchgezogen hast, wirst du sehen, ob sie auf romantische Art und Weise darauf eingeht.

Sollte sie keine Anstalten machen deinen "Beziehungsansatz" wahrzunehmen, hau' es einfach raus:

"Ich finde du bist ein wundervoller Mensch, mit dem man über Gott und die Welt reden kann - Aber ich muss dir sagen, dass ich dich wirklich sehr, sehr gerne hab und mir mehr wünsche, mit dir. Ich möchte an deiner Seite sein und dich durch deine guten und schlechten Zeiten begleiten - Vielleicht als dein Freund?"

Nicht genau mit diesem Wortlaut, aber halt so ähnlich :-)

Lass dich nicht in die friendzone abschieben!! Sonst landet sie am Ende, wie sehr viele Mädchen, bei irgendeinem Playboy der sie nur verarscht, obwohl jemand auf sie steht, der sie viel besser behandeln würde (in diesem Fall du).

Viel Erfolg, ich drück' die Daumen!

Bussis,
Magnolia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einer Beziehung ist es immer gut, wenn man automatisch auch der beste Freund ist und eben auch zuhören kann usw. Läuft doch gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasPj
05.10.2016, 16:51

Meine Mutter erwähnte es, dass es höchstwahrscheinlich auf eine Friendzone hinausläuft... Und wenn ich mal so drüber nachdenke, hat sie nicht ganz Unrecht.


0
Kommentar von DasPj
05.10.2016, 17:02

Nein. Leider nein😂. Es war schon 'ne harte Sache, das Vertrauen überhaupt aufzubauen & dass sie mir ihre Hand anvertraut (hat alles seine Gründe, warum sie dort so misstrauisch ist).

0
Kommentar von DasPj
05.10.2016, 17:14

So einfach kann ich das nicht... Ich brauche immer Ansätze und teilweise Sporn...

0

Hey

Wenn du wirklich nur eine Beziehung willst dann solltest den kontakt vermindern nicht ganz aber ein wenig und sie mal unter 4 augen sprechen:D

Vllt versuchst du mal deine Hand auf ihre zu legen und schauen wie sie reagiert wenn es ihr gefällt dann versuche sie zu küssen^^

wenn das nicht dein ding ist dann rede mit ihr und sage ihr dass du dir mehr mit ihr vorstellen kannst und wie es bei ihr aussieht :)

Wird schon
MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Friendzone verhindert man, in dem von vorne herein klarstellt, dass man an einer Freundschaft nicht interessiert ist bzw. man verhält sich entsprechend.

und... ihr gewisse Dinge widerfahren sind.

Aha. Wem nicht? Das bildet dann vermutlich auch die Basis Eurer innigen Zweisamkeit?! Gib Gas, Alter, das riecht alles bis hier nach der üblichen FZ-Katastrophe!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasPj
05.10.2016, 16:56

Mit gewissen Dingen meinte ich eine schlimme Straftat, die an ihr augeübt wurde, in sexueller Hinsicht. & wie stelle ich im Vornherein klar, dass ich an keiner Freundschaft interessiert bin? War ja die eigentliche Frage.

0

Du lernst ein Mädchen kennen und schaffst es, dass sie dir vertraut.
Und dann willst du um jeden Preis verhindern, dass ihr Freunde werdet?????
Sag ihr sofort Morgen, dass du dich heftig in sie verliebt hast.
Und wenn sie sagt, dass sie nicht verliebt ist, mach dich auch direkt Morgen vom Acker.
Den ganzen Vertrauensaufbau hättest du dir sparen können, wenn sie dich menschlich und freundschaftlich nicht interessiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?