Friends with benefits - Kann das funktionieren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Huhu Naja also Erfahrungen habe ich damit nicht. Aber süß dass du dir sorgen um sie machst. Also wenn deine Freundin da wirklich Lust drauf hat dann würde ich sie machen lassen. du kannst ihr nur immer wieder anbieten dass du ein offenes Ohr für sie hast. aber wenn du anfängst dich da einzumischen ,wird sie nicht besonders glücklich sein. Also lass sie ihre Erfahrungen machen und das wird dann schon so wie es soll. vielleicht hat sie ja Glück und die beiden verlieben sich wirklich :) Gruß jenna ☆

Das würde mich so freuen wenn ihr das passieren könnte :))

Okay das werd ich machen :) danke!!

0

Meiner Meinung nach sind Freunde Plus insgeheim immer verliebt ineinander, trauen sich aber im Moment keine Beziehung zu, weil sie enttäuscht wurden etc.. Ich bin momentan in eben dieser Situation und es ist schon kompliziert und oft auch schmerzhaft, weil man den anderen eigentlich immer sehen möchte und immer an ihn denkt. Aber es stärkt einen trotzdem, vor allem wenn man sich gerade in einer schwierigen Situation befindet.

Also werden Freunde Plus wahrscheinlich sowieso zusammenkommen?

Würdest du es jemandem empfehlem ode davon abraten?

0

Kann nur funktionieren, wenn wirklich keine größeren Emotionen außer gegenseitiger Sympathie im Spiel sind.

Ich bin in einen Soziopaten verliebt, was mache ich jetzt?

Hallo ich habe neulich jemanden kennengelernt in einer psychatrie als ich meine shizofrene tante besuchte, ich habe mich in ihn verliebt. Was soll ich jetzt machen, könnte das funktionieren?

...zur Frage

Morgen erstes Mal mit besten Freund? HILFEEE!

Hallo^^
ich (weiblich,16) habe einen besten Freund. Wir sind beide nicht verliebt,wir mögen uns sehr-wobei ich manchmal schon echt das Gefühl habe das fast schon Liebe zwischen uns herrscht. Auf jeden Fall ist da eine Art Anziehungskraft,jedes Mal wenn ich mit ihm alleine bin würde ich ihm am liebsten um den Hals fallen. Morgen gehen wir auf eine Party und übernachten dann zusammen in einem Zimmer bei einer Freundin. Nun ja ich habe irgendwie das Verlangen mit ihm zu schlafen,klar es ist nicht mein Freund aber irgendwie vertrau ich ihm und er hat ja nicht die Idee gehabt,ich möchte ihn praktisch "überraschen". Falls ich doch kneifen sollte möchte ich gerne Petting mit ihm machen, was muss ich beachten wenn ich ihm einen blase bzw. er mich leckt? Kann man sich komplett gehen lassen, ich würde mich glaube ich total wie eine bitch fühlen wenn ich ihm einen blasen würde (zum 1. Mal). Habt ihr solche Erfahrungen mit eurem Besten Freund gesammelt,ist es positiv oder negativ. Wir wollen sozusagen Friends with Benefits sein. Denn ich fühle mich noch nicht bereit für eine Beziehung,aber mein bzw. unser Sexualleben sollte darunter nicht leiden.Also habt ihr euer 1. Mal auch mit eurem besten Freund gehabt? Wie ist es jemanden einen zu blasen? (mit oder ohne Kondom) Wie soll ich mich verhalten wenn er mich leckt, soll ich stöhnen etc. HILFEE!

...zur Frage

Friends with Benefits im echten Leben?

Hey Leute,

ich werde wohl bald eine Beziehung à la "Friends with Benefits" führen. Deshalb meine Frage, wie geht man sowas richtig an?

LG

...zur Frage

friends with benefits Vorschlag

Wie schlägt man nem Typen am besten so ein friends With benefits vor ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?