Friedrich der Große - Merkmale?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

er hatte gicht - hundeliebhaber - freund von voltaire - sprach besser französisch als deutsch, enorme menge an schreibfehlern bei randbemerkungen- -spielte angeblich sehr gut flöte - raucherclub eingeführt - mfg.m.

Friedrich II., auch Friedrich der Große oder der Alte Fritz genannt, (* 24. Januar 1712 in Berlin, Königreich Preußen; † 17. August 1786 in Potsdam, Königreich Preußen) war ab 1740 König in und ab 1772 König von Preußen sowie Kurfürst von Brandenburg.

Die von ihm gegen Österreich geführten drei Schlesischen Kriege um den Besitz Schlesiens wurden zum Auslöser des Deutschen Dualismus. Friedrichs Erfolg im letzten dieser Kriege, dem Siebenjährigen von 1756-1763, führte zur endgültigen Anerkennung Preußens als fünfte Großmacht in der europäischen Pentarchie nach Frankreich, Großbritannien, Österreich und Russland.

Friedrich gilt als ein Repräsentant des aufgeklärten Absolutismus. So bezeichnete er sich selbst als „Ersten Diener des Staates“

mehr findest du hier

http://de.wikipedia.org/wiki/FriedrichII.%28Preu%C3%9Fen%29

Danke, aber leider stehen da die Mermale nicht :)

0

Was möchtest Du wissen?