Friedhof Verwandte finden

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ruf bei der Stadtverwaltung an - beim Friedhofsamt! Du wirst ja das Sterbedatum und vielleicht auch das Beerdigungsdatum wissen! Wenn ja, können die dir sagen, wo, bzw. auf welcher Parzelle, deine Mutter begraben liegt! Bei uns hängt z.B. am Friedhofseingang eine Liste aus, mit den Daten der Beerdigung, Namen und wo der Betreffende dann beerdigt wurde!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobinS
24.08.2012, 00:12

Nein ich war damals ca 5 Jahre alt, ich kenne nur den Namen, weißt du ob es sinn macht bei verschiedenen Freidhöfern durchzutellefonieren und zu fragen ob sie dort begraben ist?

0
Kommentar von larry2010
24.08.2012, 00:30

der aushang wird aber nur die aktuellen beerdigungen betreffen.

von daher ist die stadtverwaltung die richtige adresse

0

wenn du die stadt weisst, kannst du dort auf dem friedhofsamt anrufen, die haben die übersicht über alle friedhöfe in der ihrer stadt udn können auch sagen, ob das grab noch vorhanden ist.

jeder friedhof ancheinander abklappern musst du nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du die Sadt weißt, dann erkundige Dich dort beim zuständigen Friedhofsamt. In Deutschland wird sowas registriert, wer wo beerdigt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mußt zum Friedhofsamt gehen wo deine Mutter Beerdigt wurde ( Ausweis mitnehmen),dann gibt es noch die möglichkeit beim Standesamt wo deine Mutter Beerdigt wurde. mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?