Friedens- und Konfliktforschung: Was studieren?

3 Antworten

Politikwissenschaft würde für diese Thematik durchaus passen, ist aber ein Studium, das zumindest in Deutschland keine sehr guten Berufsaussichten ermöglichst. Besser wäre ein breiter angelegtes Studium (wie z.B. Rechtswissenschaft). Auch das Berufsziel "Friedens- und Konfliktforschung" erscheint mir als viel zu eng. Auch die Politikwissenschaftler (bin selbst einer) sind in aller Regel viel breiter aufgestellt.

Wie sieht es denn in anderen ländern aus? Im Ausland zu arbeiten würde mir nichts ausmachen.

0

Man kann natürlich nie wissen, und es gibt auch maßgebliche individuelle Faktoren für eine Karriere, aber Friedens- und Konfliktforscher haben nicht das beste Standing - ihr Beitrag zur Lösung von Konflikten war äußerst gering, ihre Forschung gilt häufig als tendenziös...

Ich würde mich also nicht allzu sehr auf dieses "Spezialgebiet" festlegen und wenn es Dich wirklich so sehr interessiert, nicht so "benennen", sondern anders "verkaufen"...

Politikwissenschaft als Bachelor und sich dann im Master auf Friedens- und Konfliktforschung spezialisieren.

Berufsaussichten in der Biotechnologie?

Guten Tag, da ich mich für Naturwissenschaften, vor allem Biologie und Chemie, interessiere, wollte ich dem entsprechend nach dem Abi auch was in dieser Richtung studieren. Obwohl ich ursprünglich gerne Pharmazie studieren wollte, denke ich nicht, dass ich das vom NC her schaffen würde ( ich glaube es ist im Moment ca. 1,3 in NRW (?) ). Da bin ich auf den Studiengang Biotechnologie gestoßen, der sich schon mal interessant anhört.

Wie sieht es denn genau mit den Berufsaussichten als Biotechnologe aus? Was macht man genau? Und wie ist das Gehalt ungefähr?

Gibt es eventuell welche von euch, die gerade im Studium oder Beruf sind und davon berichten können?

Schon mal vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Ist Islam eine Religion des Friedens?

...zur Frage

Welches Niveau hat das Grundschullehramtstudium?

Hallo, ich interessiere mich für den Beruf des grundschullehrers und würde es gerne nach dem Abi in Hessen oder NRW studieren. Was ich mich schon immer gefragt habe ist: auf welchem Niveau wird dort gelehrt? Man kann ja schlecht die grundschulmathematik lernen oder? Bitte informiert mich mal! Liebe Grüße

...zur Frage

Ist es möglich, ZWEI Studienfächer gleichzeitig zu studieren?

Liebe Community,

konkret geht es um Französisch und VWL. Ist es sowohl theoretisch als auch praktisch möglich, diese beiden Studiengänge gleichzeitig zu studieren? (beide Fächer haben meist keinen NC, wenn überhaupt haben einige Unis einen sehr niedrigen NC für VWL).

Müsste man eines der Fächer dann an einer Fernuni studieren? Ist das praktisch machbar, oder müsste man wenn eines der Fächer als Teilzeitstudium machen? Und muss man sich dafür extra bewerben (sprich Motivationsschreiben etc. verfassen)?

Ich persönlich interessiere mich sehr für die französische Kultur und Sprache, allerdings finde ich auch volkswirtschaftliche Zusammenhänge spannend, weshalb ich zwischen den beiden Studienfächern hin- und hergerissen bin und am liebsten beides machen würde.

Hat einer von euch schon Erfahrungen mit einem Doppelstudium gemacht?

Vielen Dank! :)

DahliaxD

...zur Frage

Jobmöglichkeiten nach Philosophiestudium?

Ich bin 19 und interessiere mich sehr für Philosophie. Ich überlege das nach dem Abi zu studieren. Aber als was kann man dann arbeiten?

...zur Frage

Wie ist es Jura zu studieren ( Uni)?

Ich habe schon länger den Wunsch Jura zu studieren und habe mich auch informiert wie lange das ganze dauert. Ich habe Angst das ich es nicht packe. Ich gehe zwar noch 3 Jahre zu Schule, will aber mich schon auf später vorbereiten.
Hat jemand Erfahrungen? Ist es wirklich so schwer? Wenn man in der Schule gut ist ( Notendurchschnitt von ca.1,6 ) reicht es dann für dieses Studium?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?