Freundschaftlich oder eher verliebt?

4 Antworten

Sie mag dich. Flirte ein bisschen mit ihr,schreib ihr(WhatsApp,Snapchat usw...) und ja dann wirst du mit ihr zusammen sein.

Wenn sie feucht wird mag sie dich 😅

Sie ist die Einzige die dir das wirklich sicher beantworten kann, spekulieren bringt in solchen Situationen nichts.

Verliebt in ein Mädchen! (mit Konkurrenz )

Hey, ich hab mich in ein Mädchen verliebt. Allerdings gibt es noch andere Jungs die sie mögen. Dabei stehe ich im Moment eher im Hintergrund. Die anderen machen viel mehr als ich mit ihr. Wie komme ich an sie heran? Ich will zugleich auch nicht aufdringlich sein.

Habt ihr irgendwelche Tipps wie ich mich "herausheben kann". Die Konkurenz: ein Junge, der ständig bei ihr ist, aber eigentlich nix von ihr will, also freundschaftlich (in meinen Augen ist er ein Vollidiot, aber vllt kommt er ja bei ihr gut an) Der andere Junge hat sie auf ner Party kennengelernt. Mit ihm macht sie eher weniger was aber auf der Party sind sie sich schon näher gekommen.

Nun ich halte mich wie gesagt im Hintergrund, was soll ich auch machen..Ich rede mal mit ihr aber das wars..ich kann ihr ja auch nicht nachlaufen. Wenn sie mit ihren Freundinnen unterwegs ist, ist eben auch dieser genannte Vollidiot dabei..

...zur Frage

Will er was von mir oder eher nur freundschaftlich?

Ein Freund von mir möchte ständig mit mir kuscheln. (Ich habe auch nix dagegen) oder manchmal legt er seinen Kopf auf meinem Schoß und schläft dann direkt ein und hält meine Hand dabei. Und er möchte mich immer umarmen. Er sagt auch sehr oft 'hab dich lieb' oder er schreibt mir fast jeden Tag 'gute Nacht meine Prinzessin'

Will er eventuell was von mir oder ist das alles eher freundschaftlich gemeint?

...zur Frage

Ist er in mich verliebt oder ist es freundschaftlich gemeint?

Ich (w17) habe vor fast einen Jahr einen jungen (m17) ist einen Kurs kennen gelernt.

Er war die ganze Zeit extrem schüchtern, hat mit fast niemanden ein Wort gewechselt ausser mit mir und einer etwas ältere Frau. Am vorletzten Tag des Kurses schrieb ich ihn an, er hat sehr gut reagiert und nach dem Kurs hat er sogar noch auf mich draussen gewartet und wir haben einbisschen miteinander geredet, am schluss gab er mir noch eine kurze Umarmung. Am nächsten Tag war es unser letzter Kurstag. Er hat sich sehr merkwürdig verhalten, war immer in meiner Nähe, hat seinen Arm um meine Schulter gelegt, hat mich angegrinst und am Ende wollte er noch mit mir ein Foto und meinte wir würden in Kontakt bleiben.

Es verging 1 1/2 Wochen und ich schrieb ihn an, weil ich nur noch an ihm denken konnte und es mir etwas verletzte. Wir haben zusammen geschrieben, wir schrieben ein paar Tagen und plätzlich meldete er sich nicht mehr.

Ich verstehe ihn nicht ich dachte er hat es etwas mehr als nur Freundschaftlich gemeint aber jetzt fühle ich mich verletzt da er meine Nachricht noch nicht beantwortet hat.

Hatte er vlt gemerkt das ich in ihn verliebt bin und war alles nur mitleid? ich weiss echt nicht was ich denken soll, denn er gab mir das Gefühl etwas spezielles zu sein und jetzt?

Was soll ich tun ?

Wie hat er es gemeint?

Dankeschön, tut mir leid das der Text so lange ist oder das es vlt win paar Rechtschreibfehler hat, ich bin etwas frustriert

...zur Frage

Lehler sagt ich bin METEROSEXUELL 0.o ,was hab ich ihn gemacht?

Als ich lezten freitag in der schule war habe ich mit meinen freunden über diverse haarprodukte gequascht, ( was auch normal ist) aber als mein Deutschlehler an uns vorbei gelaufen ist hat er uns ins gesicht gelächelt und schmunzelnd gesagt „ das ist hier die Meterosexuellen versammlung oda wat“ als ich das gehört habe habe ich mich etwas geschämt und rot geworden.. hat er mich etwa als Homosexuellen betitelt!, Ich hatte die idee ihn sogar anzuzeigen oder zum direktor zu gehen. Also was soll ich machen und was hat er damit gemeint?

...zur Frage

Würdet ihr euch trennen bzw. zumindest Sorgen um die Beziehung machen?

Ich bin seit 16 Jahren mit meiner Freundin zusammen und haben zwei Kinder. Nun ist unser drittes Kind vor vier Monaten auf der Welt. Ich bin gerne Vater und kümmere mich sehr gerne um sie.

Aber zwischen mir und meiner Freundin läuft es schon seit etwa acht bis neun Jahren eher schlecht als gut. Wir streiten uns häufig. Manchmal auch Tage hintereinander mehrmals am Tag. Ich rede mit meinen Freunden oft darüber das mir die Lage ziemlich zu setzt.

Aber was mir noch mehr Sorgen bereitet ist, das ich seit ich vor etwa sieben Jahre eine andere Frau sah, die mir sehr gefiel und mich ohne sie wirklich zu kennen in sie verliebt hatte. Ich suchte ständig ihre Nähe und Aufmerksamkeit, war einfach komplett benebelt vor Verliebtheit. Dies ist seither bei jeder Frau die mir gefiel der Fall gewesen. Ich verliebte mich sehr schnell in diese Frau, was ja nicht sein kann. Und ehrlich gesagt würde ich nicht arg zögern oder zurück schrecken wenn sie von sich aus weiter gehen wollen würde.

Und bei der Geburt unseres Kindes nun vor vier Monaten freute ich mich zwar wieder Vater zu werden (ich liebe Kinder). Aber ich mache mir schon recht Sorgen dass dieses Kind unsere Lage nur noch schlimmer machen wird, wir ein Kind auf die Welt gesetzt haben, was von der Geburt an mit Eltern, deren Beziehung mehr Tiefen als Höhen hat, groß wird.

Ich weiß nicht, aber ich will nur das Beste für meine Kinder und deshalb frage ich euch, was würdet ihr tun in so einer Situation?

...zur Frage

Was bedeutet es wenn ein Mann sagt du bist mir nicht egal ist es eher freundschaftlich gemeint oder das er Gefühle für eine Frau hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?