Freundschaft+, zu jung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist ein ziemlich kompliziertes Thema... ab 14 Jahren ist es prinzipiell erlaubt intim zu werden, fraglich ist nur wie man es moralisch vereinbaren kann. Ich denke mal, die innere Reife gibt viel zum Ausschlag. Es gibt 14 jährige die wirken und denken wie erwachsene, so wohl als auch welche die eher zurückgeblieben wirken. Am Ende ist es wohl ihre Entscheidung worauf sie sich einlässt, wichtig ist nur, dass sie es freiwillig tut und ihren Spaß hat ^^

Das ist überhaupt nicht schlimm..ich meine das sind nur 2/3 Jahre Unterschied. Meistens sind Mädchen wieso weiterentwickelter als Jungs

Ich finde sie ist zu jung. Das kann man machen wenn man älter ist aber nicht mit 14. Sie wird sich verlieben und dann ist das Geschrei groß

SnowyMoonlight 22.08.2015, 19:43

Die sache ist, sie ist eben in ihn verliebt und sie hat trotzdem nichts dagegen...

0
ghasib 22.08.2015, 19:48
@SnowyMoonlight

Sie ist schon in ihn verliebt? Na Mahlzeit. Was macht sie wenn er mit ner anderen ankommt. Sowas funktioniert bei Erwachsenen die sich darüber klar sind, dass es nur um Sex geht. Das kann eine 14 jährige nicht verstehen und prompt kommt die Bestätigung. Sauber.

0

Ja, aber das ist ihre Entscheidung bzw die ihrer Eltern.

DesmondHume 22.08.2015, 19:29

Nein, leider nur ihre...

0
DesmondHume 22.08.2015, 19:42

Es ist egal, ob die Eltern es wollen, oder nicht, sie darf es.

0
Dovahkiin11 22.08.2015, 21:46
@DesmondHume

Okay...? Aber sicher wird sie es schon irgendwann merken. Vielleicht, wenn er sie abserviert.

0

Es muss jeder selber wissen. Und ich hatte das auch und war noch recht jung

Ich finde es unangebracht, aber es ist ja ihre Sache.

Was möchtest Du wissen?