Freundschaft reduzieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest Dich mit ihm aussprechen, denn das ist nicht in Ordnung, dass er sich alles herausnehmen kann, Du jedoch nicht. Wenn Du Dir Deinen Text hier selbst nochmal genauer durchliest, wirst Du feststellen, dass die Freundschaft nicht wirklich auf Wechselseitigkeit beruht. Es gibt auch keinen Grund, weswegen Du Dich entschuldigen solltest. Auch Du hast das Recht jemanden mit in den Urlaub zu nehmen. Und wenn er etwas zusagt und sich nicht blicken lässt, wäre eine plausible Erklärung mit Entschuldigung seinerseits eigentlich angemessen. Das ist keine gute Basis für eine Freundschaft. Du lässt Dich einschränken und gibst Dir denn auch noch die Schuld für sein unkorrektes Verhalten. Rede mit ihm und wenn er sich wieder so unfair verhält, ziehe Dich zurück und gehe auf Distanz. Dein langjähriger Freund sollte mit in den Urlaub kommen. Lass nicht weiter zu, dass er so mit Dir umgeht. Wenn alle Stricke reißen, beende diese Verbindung. Viel Glück für alles Weitere! 🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zuerst mit ihm versuchen zu reden - auch wenn du denkst, dass er damit nicht umgehen kann. Denn Letzteres ist nicht dein Problem, sondern seins, wenn er das nicht verarbeiten kann. Ich finde, dass mit jemandem über das Problem zu sprechen, ein Muss ist, bevor man "aus dem Nichts" Konsequenzen zieht, die der andere vielleicht nicht versteht oder nachvollziehen kann. Womöglich fällt ihm sein eigenes Verhalten nicht auf, daher würde ich ihn erst darauf hinweisen und wenn er sich nicht ändert, weiß er zumindest, was für Schlüsse du daraus ziehst. Ich drück dir sie Daumen! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwierig... in jeder Freundschaft gibt es sicher gute und schlechte Zeiten aber man sollte immer über alles reden können und wissen dass man sich im Notfall immer auf den anderen verlassen kann egal was war.. ob der Urlaub auf der von dir geschilderten Basis noch sinnvoll ist ist fraglich andersrum kann 8ch natürlich auch verstehen wenn man nicht alles hinschmeißen will kurz vorm Urlaub... würde den Urlaub abwarten vielleicht klärt sich da alles in die eine oder andere Richtung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich meine, dass nicht er das Problem ist, sondern du - bzw. du hast es.

Wenn du mit ihm befreundet bist, würde ich auch offen mit ihm sprechen. Das macht eine Freundschaft aus.

Wenn du nix sagst und alles mit dir machen lässt - gut, dann bist du eben auch selbst schuld. Sorry... aber meine Meinung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?