Freundschaft nach Beziehung, funktioniert das?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wird vermutlich etwas schwierig, aber ich sage mal, warum nicht und ja. Und je mehr Zeit vergeht desto besser wird es funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ich war mal ne Zeitlang mit meiner ex befreundet, jedoch wurde halt die Freundschaft auch immer weniger bis wir nun kein Kontakt mehr haben^^ Bei zwei meiner Kollegen die sind auch noch mit ihren exen befreundet, der einen beiden sind mittlerweile so schon fast das bessere paar^^ Und bei dem anderen halt weil die den gleichen Freundeskreis teilen.

Also lange Rede kurzer SInn: Es kann funktionieren, ist halt nur nicht ganz so leicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Die Rückführung aus einer gescheiterten Beziehung in die einstige Freundschaft ist durchaus möglich und in dem von dir in der Fragestellung geschilderten Fall, wo die Trennung zwischen euch beiden auch weitestgehend friedlich verlaufen ist, da sollte das auch völlig ohne Probleme machbar sein. Letztendlich liegt es immer an den beteiligten Protagonisten, was sie aus der entstandenen Situation heraus machen werden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke es könnte funktionieren, wie würdest du reagieren wenn er ein anderes mädel hat? Denkst du, du kannst das einfach so Wegstecken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung nach nicht. Auch wenn man sich friedlich trennt... man hat immer ein komisches Gefühl, wenn man dem Ex-Partner gegenüber steht. Und was, wenn er eine Neue hat und du noch allein bist? Ist das dann in Ordnung für dich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei manchen klappt es und manchen klappt es nicht. 

Es kommt immer auf die Personen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine meinung geht das nicht nein..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?