freundschaft mit ex verbockt... Wie kriege ich ihn wieder zur vernunft?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nun fang doch endlich mal an Dich emotional von ihm zu lösen.

Dieses ganze Freundschafts-Gedöns ist für Dich doch nur ein Vorwand, damit er noch in Deinem Leben ist. Du merkst doch selbst, dass Du nach wie vor viel für ihn empfindest und mit allen Mitteln versuchst ihn wieder in eine Beziehung mit Dir zu quatschen.

Er hat Dir ganz direkt und ohne Umschweife gesagt, dass das niemals wieder passieren wird.

Nun musst Du endlich mal daran arbeiten das zu akzeptieren und da kannst Du die Freundschaftsschiene total vergessen, denn damit kriegest Du es nicht hin.

Am besten ist, wenn ihr lange Zeit überhaupt keinen Kontakt habt und Du Dich von ihm löst. Irgendwann, wenn ihr beide es dann noch wollt, kann man über eine echte Freundschaft reden bzw. es einfach versuchen, aber dass Du nach wie vor eindeutig viel mehr als Freundschaft willst, ist klar und das hat er auch mitbekommen, nur ER will nicht mehr.

Ich muss dir leider sagen, dass ich glaube, dass eher du zur Vernunft gebracht werden musst, nicht er...

Das mit der Freundschaft gleich nach der Beziehung, wenn noch frische Gefühle mit im Spiel sind, kann nicht gut gehen... Natürlich möchte ich Ausnahmen nicht ausschließen, aber aus eigener Erfahrung rate ich dir den Kontakt erst mal ganz abzubrechen.

"Aus den Augen, aus dem Sinn", ich glaube dieses Sprichwort trifft gut zu... wenn du erst mal keinen Kontakt mehr hast und dich auf dich selbst und deine Dinge konzentrierst, wirst du feststellen, dass deine Gefühle auch langsam weniger werden und mit der Zeit wirst du dich auch wieder jemand neuem öffnen... wenn dem nicht so ist, kannst du ja immer noch den Kontakt zu ihm suchen und schauen ob ihr vielleicht doch noch eine zweite Chance habt.

Glaub mir, indem du die Freundschaft jetzt aufrecht erhälst, solange die Gefühle noch bestehen, machst du dich nur selbst unglücklich und du kommst nie über ihn hinweg. Gib uch beiden einfach Zeit.... vielleicht gibt es in ein paar Monaten/Jahren noch eine Chance für euch als Paar, vielleicht für euch als Freunde, aber bestimmt eine Chance, dass ihr beide auch unabhängig voneinander glücklich seid!

Was genau gibt es daran nicht zu verstehen?
Wir Männer sind simpel...wir sagen, was wir denken...und er hat dir gesagt, dass er sich nicht einmal im Entferntesten etwas mit dir vorstellen kann.
Außerdem gehst du ihm aktuell voll auf die Nüsse...
also....das einzige was du tun kannst ist, dass du es dabei beruhen lässt und hoffst, dass er dich in ein paar Monaten wieder entblockt.

er hat genau richtig reagiert.

auch wenn du es natürlich anders siehst, er hat für sich jetzt einen klaren schlussstrich gezogen.

lerne es zu akzeptieren, das leben geht weiter auch ohne ihn.

du solltest den Dingen (Fakten) ins Auge schauen, weil es nie wieder so sein wird wie es mal war und mit SMS kann man auch keine Freundschaft kitten oder herbeizaubern - wenn er dich vor die Tür gesetzt hat (meist ist es ja umgekehrt), dann laß den Kopf nicht hängen und nimm eine Auszeit

das tut dir besser als ein Neuanfang mit all den Unwägbarkeiten und dem Stress - eigentlich braucht ihr beide eine Auszeit, aber keinen Neuanfang

das läßt sich jetzt noch arrangieren, wenn keine Kinder da sind - später wird,s dann so richtig schwierig und du würdest dich einreihen in die unendliche (An)zahl der sogenannten Alleinerziehenden mit ungewisser Altersvorsorge, Zukunft und Altersrente wie soviele, die besser erst gar nicht geheiratet hätten

Du musst ihn nicht zur Vernunft bringen, er ist bereits vernünftig. Es hat einmal nicht geklappt. Wieso sollte es beim zweiten versuch in gleicher Konstellation klappen? Die Annahme dass es genau so schief läuft ist durchaus berechtigt.

Hallo,

Du solltest endlich akzeptieren, dass Eure Beziehung beendet ist und Dein Ex auch keinen Neuanfang wünscht.

Wenn Du damit nicht klar kommst, wird es auch mit einer Freundschaft nicht funktionieren.

Nicht ER muss zur Vernunft kommen, sondern DU ........

Liebe Grüße


Das wird nix mit der Freundschaft, wenn du noch etwas für ihn übrig hast.

Damit ist alles gesagt!

Was möchtest Du wissen?