Freundschaft: Kontakt abgebrochen, nach 3 Jahren melden?

4 Antworten

Sei einfach ehrlich und schreib, dass du seine Freundschaft vermißt und es dir viel bedeuten würde, wieder Kontakt mit ihm zu haben.

Ich würde jetzt auch nicht großartig auf die Vergangenheit eingehen oder den Grund, warum man sich aus den Augen verloren hat.

Falls er immer noch sauer ist, wird er es dir mitteilen, ansonsten kann man das vielleicht später nochmal ansprechen. Meistens ist es aber am besten, einfach einen Schlussstrich zu machen und die Vergangenheit hinter sich zu lassen.

schreib ihn einfach mal normal an, so nach dem motto, hi, ich weiß es ist lange her, aber ich wollte mal fragen, wie es dir geht. musste in letzter zeit öfter mal an dich denken.

dann die antwort abwarten. man muss sich nicht gleich in der 1. nachricht entschuldigen und romane schreiben.

wenn er dir verziehen hat, wird er sich zurück melden. dann vlt ein treffen ausmachen, wo ihr mal über alles reden könnt. per nachricht ist das doof.

Vielleicht einfach mit einer Schilderung der Angelegenheit aus Deiner Sicht?

Echte Freundschaften können auch lange 'Durststrecken' überdauern, wenn beide Seiten es möchten. - Einen Versuch ist es bestimmt wert, mehr als schiefgehen kann es ja nicht!

Good luck!

Hi! Ich kenne dein Problem ganz gut. Und kann dir gerne erzählen was für mich bei der Entscheidung wichtig war:

Warum genau möchtest Du dich wieder versöhnen, gab es einen bestimmten Auslöser? Oder vermisst du "nur" die damalige gemeinsame Zeit mit der Person? Falls das nämlich der Fall ist, musst du dir natürlich auch bewusst sein, dass sich in den Jahren ohne Kontakt viel geändert haben wird... auch die Person selbst kann sich verändert haben.

Sei offen für die Person, die derjenige jetzt ist und versuche ihn wieder "neu kennenzulernen", natürlich bleibt die Bindung von damals immer irgendwo erhalten (aber bitte klammer dich nicht zu sehr daran!). Vielleicht denkt er auch öfter Mal an dich und vermisst dich genauso. Der einfachste Weg: Gib dir einen Ruck, schreib ihn an, trefft euch und quatscht darüber. Ihr könnt dadurch wieder zusammen finden. Auch wenn es nicht wie erwartet ausgehen wird, du hast es wenigstens dann nochmal versucht. :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hab gerade nachgeschaut. Es sind 2 Jahre und 8 Monate seit der letzten Nachricht. Denkst du, dass das eine zu lange Zeit ist?

0
@LeanEveryday

Nein, es ist nie zu spät für irgendwas :)

Ich hatte auch öfter Mal keinen Kontakt mehr zu damaligen Freunden/Kontakt abgebrochen aber es ist nie etwas böses dabei sich wieder zu melden und Interesse zu zeigen, also hab keine Angst davor. Du machst dadurch nichts falsches

0
@LeanEveryday

nein versuch es einfach. Eine Freundin hat sich auch nach 3 jahren bei mir gemeldet und ich habe mich riesig gefreut. Wir hatten uns damals aus den Augen verloren. Sie hat mich zu sich nachhause eingeladen und wir hatten einen richtig schönen Nachmittag

0

Was möchtest Du wissen?