"Freundschaft" besteht nur aus "Geschenkeaustausch". Wie kann ich die/das "abschaffen"?

4 Antworten

Guten Tag. :)

Wie ist denn das Ganze überhaupt entstanden? Wo hast Du sie kennengelernt?

Im Erwachsenenalter noch geschenkegeil zu sein, das wundert mich ein wenig, aber wie ich immer sage: Reden löst alle Probleme. ;-)

Gehe da auf jeden Fall hin und sorge dafür, dass ihr etwas ins Gespräch kommt. Sage in diesem Gespräch klipp und klar, dass Du das künftig nicht mehr möchtest und Du einfach nur willst, dass ihr "normale" Freundinnen seid und keine "Geschenkefreundinnen".

Alternativ: Es zwingt Dich ja auch keiner da mitzumachen, oder? ;-) Sollte dies nichts bringen, sage einfach: "Nun dann, tschüss!" und brich den Kontakt ab. Aber, wenn "Freunde" nur auf Geschenke aus sind, sind es keine richtigen Freunde.

Für Nachfragen kannst Du mir gerne einen Kommentar hinterlassen, ich würde sobald wie möglich darauf reagieren.

Viele Grüße und viel Erfolg - GD

Danke für Deine Antwort :) Ja, ich war gestern dann an dem Treffpunkt, ich hab sie dazu bekommen, es in einem Café und nicht auf der Straße zu machen...ich hatte einen Tisch freigehalten, als sie kamen, wars das erste, dass sie mir ihre Geschenke hinknallten...hab sie noch gar nicht geöffnet....

Ich habs mir so vorgenommen, zu sagen, 2018 ist Schluss...naja...:(

0
@KatzenEngel

Du hast doch ihre Mailadressen, oder?

Schreib doch eine Mail an beide.

Oder halt beim nächsten Treffen.

1

Vielleicht sagst du ganz einfach das du bei dieser Geschenke Sache nicht mehr mitmachen möchtest da du keinen Sinn darin siehst aus Pflichtgefühl etwas zu verschenken sondern du dann schenken möchtest wenn dir danach ist. Desweiteren ein netter Hinweis das sie dich aber gern auch ohne Schenkerei treffen dürfen. So merkst du wieviel du ihnen bedeutest denn es kann auch sein das die beiden Freundschaft nur über materielles definieren können, dann zeig ihnen das es darauf nicht ankommt sondern auf gute Momente zusammen.

danke für Deine Antwort.

Ja, exakt: die definieren "Freundschaft" nur über materielles..für mich zählen innere Werte, k.A., warum ich grade an die geraten musste...

Ich versuch es, glaube aber, die verstehens nicht. Der 2.Person hab ichs ja vor über 6 Jahren gesagt, dass sie nur auf Geschenke aus ist und ich ihr egal bin...das hat sie dann abgestritten usw. usf.

0

Ah solche Leute sind so anstrengend. Ich drück dir die Daumen das sie es verstehen, sag es ihnen am besten wenn ihr drei zusammen seid, notfalls beim ( dann hoffentlich letzten) Geschenke Treffen. Und dann zieh es einfach durch

1

Sollten weitere " Geschenkattacken " folgen lehne es ab und erinnere an deinen Standpunkt

1
@alimaus79

ja, ich muss meinen Standpunkt durchsetzen...dabei kann ich mich kaum durchsetzen, bin immer zu gutmütig....

0

gern, und eine schöne Adventszeit mit schönen Momenten ;-)

1

Ich würde gar nicht erst hingehen und den Kontakt komplett abbrechen. Das wäre mir schon lange zu dumm. 

mir ist das auch schon lange zu dumm...

ok....ich lass die einfach mit ihren "Geschenken" stehen...dann rufen die mich sicher an und schreiben mir usw...wo ich denn wäre...ist alles so anstrengend...

....das hat halt auch wieder mit "Nein" sagen zu tun, was ich nicht kann...

Einen Kontakt hab ich ja vor über 6 Jahren abgebrochen...nur leider ist sie wieder da...

mir ist das alles zuviel, diese Leute rauben mir viel Energie...

Danke für Deine Antwort.

0
@KatzenEngel

Dann antworte nicht bzw gehe nicht ran, und Nummern kann man blockieren, dann können die dich nicht mehr erreichen. Wenn du dich immer wieder auf die einlässt hört das nie auf. 

1
@pingu72

Bin ja die letzten 2 Wochen nicht ans Telefon gegangen, als ich deren Nummern sah, weil ich wusste, es geht wieder los...zu guter letzt kam dann die Email mit dem Geschenkehinweis von denen...auf die ich nicht antworte.

Ja, ich weiß, dass das sonst nie aufhört...

Danke Dir...

0
@KatzenEngel

Zieh es durch und bleibe hart. Ich weiß wie anstrengend solche Leute sind, du tust dir keinen Gefallen wenn du das nicht beendest.

Alles Gute! 

1

Wieso verhält man sich an Weihnachten so unchristlich?

Wir feiern die Geburt von Jesus Christus, einer Person die wie kein anderer Bescheidenheit und Mitleid mit den Armen predigte.

Nun geben wir zu Weihnachten Unmengen an Geld für unnötige Geschenke aus und fressen uns voll als gäbe es kein Morgen. Nach Jesus müssten wir aber all unser Geld den Armen spenden und den Welthunger bekämpfen.

Besteht hier nicht eine riesige Ambivalenz zwischen dem was wir feiern, und wie wir uns verhalten?

...zur Frage

Ich habe sie gefragt ob wir uns mal treffen wollen, doch sie weiß es nicht ganz?

Bitte nehmt es ernst und lest es ganz. Danke im Voraus

Also wie man bei meinen anderen etwas älteren Fragen sieht, steh ich suf ein Mädchen. In letzter zeit hatten wir sehr viel Kontakt in der Schule und auf der Abschlussfahrt. Begonnen hat es mit tiefen Augenblicken. Dann kam es so dass sie vor mir im Bus saß und und ich durfte ihr Handy haben und ihre Apps anschauen... bilder auch... alles. Dabei hatten wir beide manchmal Berührungen und döich fand das sehr schön. Und sie hat nicht immer direkt weggezuckt. Also denke ich sie hat es auch genossen. Wir schreiben fast jeden Tag miteinander. Letztens war sie zum Beispiel auf einer party. Naja ich hab sie aus Spaß gefragt ob da auch hässliche Leute sind. Sie dann so ja ich. Dann hab ich ihr gesagt nein du bist nicht hässlich, finde ich. Sie dann so: ja das ist süß von dir aber ich finde mich einfach nicht hübsch. Anschließend hab ich ihr geschrieben, dass ich mich auch nicht hübsch finde. Sie darauf dann: Nein da bin ich nicht deiner Meinung.

Dann hab ich ihr gestern geschrieben ob sie lust hätte auf ein Treffen oder sowas. Ja dann hat sie irgendwie komisch reagiert. Das erste was sie dann geschrieben hat war:

Ich weiß nicht ob ich darauf lust hab...ich muss da erstmal den Weihnachtsmann fragen nicht das ich dann an Weihnachten keine Geschenke bekomme💁🏼😌 Dann war ich bischen eingeknickt weil mir das nach einem nein klang. Und ja jetzt hat sie gefragt was ich denn machen würde mit ihr wenn wir und treffen würden.

Jetzt bin ich verwirrt und weiß nicht weiter. Als ob sie nichts für mich empfindet, weil in letzter Zeit eben so viel passiert ist und das ja alles nicht um sonst war.... Bitte helft mir ich hab kein Plan mehr...

...zur Frage

Wenn beide Entscheidungen völlig falsch sind, was dann?

Wenn ihr eine Entscheidung treffen müsst, bei der die eine Möglichkeit darin besteht, das, was man aufgegeben hat, weil man gemerkt hat, dass es einfach nicht das Richtige ist, wieder aufzugreifen, auf die Gefahr hin, dass alles wieder von vorne anfängt - da, wo man aufgehört hat, weil man eben gemerkt hat, dass es falsch ist. Die andere Möglichkeit besteht darin es ein für alle Mal loszulassen, aber... das zu tun, tut auch irgendwie weh. Wenn ihr das Gefühl habt, dass beide Entscheidungen falsch wären, wie könnt ihr euch dann entscheiden? Ich meine, wie kann man die richtige Entscheidung treffen?

...zur Frage

Geschenke in klasse verteilen?

bin in einer neuen Klasse und kenne die alle noch nicht so gut , aber es ist meine Tradition jeder Person zu Weihnachten eine Kleinigkeit zu schenken. hat jemand ne Idee was ich so verschenken könnte? :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?