Freundschaft aber mutter dazwischen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Scheint so als würde sich deine Mutter Gedanken um andere Sachen zu machen, die da passieren könnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von answer1243
21.02.2016, 14:45

ich weiß denn sie hatte eine ganz schreckliche erfahrung aber wenn ich ihr immer erklären möchte das mir sowas in dem alter nicht passiert und das er eben nur ein guter freund ist sagt sie : nein das möchte ich nicht :( ich verstehs nicht wir sind doch nur gute freunde und möchten hald mal was ausmachen!

0
Kommentar von Dequests
21.02.2016, 14:48

Dann versuch ihr die Situation darzustellen, sag du bist bald auch in einem Alter, indem du dich auch mal für Jungen interessieren könntest. Ich meine, man ist mit 15 schon Jugendlich. Wenn nicht würde ich sagen, dass er für dich wie ein gewöhnlicher Freund ist so wie auch deine Freundinen. ;)

1
Kommentar von answer1243
21.02.2016, 14:49

danke :)

0
Kommentar von Dequests
21.02.2016, 14:50

gerne :)

1

sie hat finde ich so nicht zu sagen mit wem du befreundet sein darfst und mit wem nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von answer1243
21.02.2016, 14:45

danke :)

0

Frag Deine Mutter doch mal direkt, was sie dagegen hat.

Mit 14 darfst Du nämlich schon Sex haben (auch wenns ein wenig zeitig wäre).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von answer1243
21.02.2016, 14:46

werde ich eh nicht haben aber danke 😂😄

0

answer1243,

versuche Deiner Mutter nochmal genauer zu erklären, dass Du kein Interesse an diesem Jungen hast und nur ab und zu ihn triffst, aber weiterhin nichts zwischen Euch läuft. Deine Mutter sollte mehr Vertrauen zu Dir haben.

Dann versteht es Deine Mutter vielleicht besser.

MfG Angelika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von answer1243
21.02.2016, 14:46

danke :)

1

Was möchtest Du wissen?