Freundin/schluss machen hilfe?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey PG999,

dass es dir psychisch nicht so gut geht, tut mir leid. Wenn es nicht besser wird, such dir Hilfe bei Freunden, Familie oder einem Arzt. Für mich hört es sich an, als wenn du extreme Verlustängste bezüglich deiner Beziehung hast. Versuche herauszufinden, ob das nur auf deine Partnerschaft zutrifft oder ob es auch in anderen Bereichen deines Lebens so ist. Wenn es nur bei deiner Freundin so ist, überlege warum. Gab es Vertrauensbrüche oder hat sie dir Grund für Eifersucht gegeben?

Unabhängig davon kannst du Gefühle nicht erzwingen. Wenn deine Freundin eure Beziehung anzweifelt und im schlimmsten Fall mit dir Schluss macht, kannst du leider nichts dagegen unternehmen. Versuche nochmal in Ruhe mit ihr zu sprechen und die Ursache des Problems zu finden. Wichtig ist, dass ihr beide ruhig und ohne Vorwürfe miteinander redet. Überlegt gemeinsam, ob eure Beziehung noch Sinn macht und was den anderen stört. Vielleicht findet ihr eine Lösung und ihr könnt alles wieder gerade biegen. 

Wenn ihr euch trotz allem trennt, wirst du darüber hinweg kommen müssen. Der Liebeskummer wird zunächst schlimm sein und weh tun. Trotzdem wird er vergehen. Rede mit Freunden oder Vertrauten über deine Gefühle, statt den Schmerz in dich hinein zu fressen. Konzentriere dich auf dich selbst und versuche das vergangene Kapitel abzuhaken, statt ihm hinterher zu trauern. In diesem Fall heilt die Zeit wirklich viele Wunden und irgendwann wirst du bereit für eine neue Beziehung sein. Kopf hoch! Die perfekte Partnerin kommt meist dann, wenn du nicht damit rechnest. 

Ich finde ihr beide solltet ruhig mit einander reden. Redet darüber, warum sie über eure Beziehung nachdenken will. Aber wichtig ist keine Panik schieben, ruhig bleiben. Denn sie soll nicht das Gefühl bekommen, dass du bei jedem Beziehungsdrama schon das Schlimmste vermutest. Gib ihr Zeit zu überlegen und überlege du, ob du vielleicht nicht doch überragiert hast. Wichtig ist auch, dass ihr miteinander redet, weil anschweigen löst keine Probleme. Aber redet vernünftig und ruhig mit einander und macht euch gegenseitig keine Vorwürfe oder sonst was. Sonder ruhig und vernünftig reden. Und reagiere entspannt und ruhig auf Themen, selbst auf diese die dir nicht gefallen, weil sonst kratzt es sie noch mehr auf.

Ich wünsche dir noch alles Gute in eurer Beziehung

TroubleSpy;)

Nicht klammern. Das führt zu nichts und macht die Beziehung kaputt. Sei unabhängig und genieße dein Leben. Dieses "ich kann nicht ohne sie leben" ist nur Einbildung. Klar kannst du und das auch sehr gut.

Wenn du unabhängig bist und im Reinen mit dir selbst, dann kommt das auch gut an und des strahlt eine gewisse Sicherheit aus^^

Ich denke, dass du sie mit deiner übertriebenen Art unter Druck setzt und sie deshalb genervt ist.

Dann hol dir deine Eier zurück. Frauen stehen nicht darauf, ihren Freund wie ihr Kind behandeln zu müssen. Sir brauchen einen Mann der sie nicht nur beschützen kann sondern auch da ist für sie. Eine Sensible Seite ist völlig ok. Sie ist aber nicht ok wenn man wegen jeder Kleinigkeit rumheult. Ein ungeschriebenes Gesetzt lautet:"Zeige nie mehr Ängste, Trauer als deine Freundin."

Ich weiß nicht wie ich euch danken soll gott ihr habt ja so recht😔

mit deiner Klammerei wirst du sie vertreiben

Was möchtest Du wissen?