Freundin zieht Pech wie ein Magnet an!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie hier schon empfohlen: Deine Freundin sollte schnellstens einen Termin bei einer seriösen (!!!) Schuldenberatung machen, wie z.B. bei der Caritas, Verbraucherzentrale, Diakonisches Werk). - Die Wartezeiten sind dort meist lang, also sollte sie sich mit der Terminvereinbarung beeilen.

.

Zum Morbus Crohn gib Deiner Freundin dies zu lesen:

Ist Dir bekannt, dass Colitis ulzerosa und Morbus Crohn auch durch Milch- und Milchprodukteverzehr ausgelöst oder verstärkt werden kann? Hierzu gibt es auf YouTube (google so) einen sehr interessanten Vortrag von Dr. Veith. Gib dazu dort in die Suchleiste ein

dr. veith milch

.

Und möglicherweise interessiert Dich dieses Video:

Therapie mit dem Schweinepeitschenwurm - Therapie Morbus Crohn

und wenn Dich das anspricht, besprich das mit dem Dich behandelndem Arzt. - Falls er sich damit nicht auskennt oder damit nichts zu tun haben will, such Dir einen Spezialisten, der mit dieser Art der Therapie Erfahrung hat. - Google dann dazu mit

gastroenterologe schweinepeitschenwurm

und mit

autoimmunkrankheit schweinepeitschenwurm

und lies die Infos. Eventuell setz dazu noch Deinen Wohnort (oder den nächst größeren, falls Deiner klein ist). Nimm dann telefonisch Kontakt auf. - Eventuell hilft Dir dabei auch die

Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD)

http://www.unabhaengige-patientenberatung.de/upd-beratungstelefon.html

Klickst Du an die 11 Fragen zur UPD weißt Du, welche Hilfe Du dort bekommen kannst.

http://www.youtube.com/watch?v=xmoUnSQexHc

Danke fürs Sternchen - ҉ •◝✿⊱ (¯'•.¸(¯'•.¸ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ¸.•'´¯)¸.•'´¯) ⊰✿◝• ҉

0

Nun: Dass sie krank wurde, ist wirklich Pech! Aber der Rest ist hausgemacht! Sioe soll zur Schuldenberatung gehen! IUnd gegen ihre Krankheit wird sie ja wohl eh´behandelt!

Was möchtest Du wissen?