Freundin zieht mit mir um (haut ab)?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ihr geht am besten zum Jugendamt, erklärt die Situation und dann bekommt ihr schnell eine sichere betreute Wohnung. Wenn es nötig ist auch sehr weit weg vom Wohnort. Das kommt gar nicht so selten vor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr solltet folgende Stellen in dieser Reihenfolge an einem Tag besuchen :
Polizei
Jugendamt
Frauenhaus

Die Polizei nimmt eure Anzeige auf. Diese braucht ihr beim Jugendamt. Dort schildert ihr euer Problem und gebt das Dokument von der Polizei ab.
Sollten die den Umzug nicht genehmigen geht ihr zum Frauenhaus. Da kommt sie unter bis es eine Regelung gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eigentlich bin ich ja nicht für Verstöße gegen das Gesetz, aber in diesem Fall würde ich die persönlich raten das ihr es machen solltet, egal ob gegen das Gesetz oder nicht! 

Jedoch könnte ich mir vorstellen das wenn ihr nicht hier, sondern dann bei deinem Vater im Bundesland zu dem örtlichen Jugendamt ect gehen würdet und sagen würdet das sie so schlimme Dinge zuhause erlebt hat und wirklich von Ehrenmord gesprochen wurde das die alles dafür tun würden das du bzw dein vater keine Probleme bekommen und dann ihren Eltern das Sorgerecht entzogen wird und sie einen Vormund vom Jugendamt kriegt. 

Das was ihre Familie abzieht geht gar nicht! Mein Mann ist selber Moslem und in seiner Familie würde so etwas nie nie nie niemals passieren !!!! Tu dem Mädchen den Gefallen und hol sie daraus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, “Eltern haften für ihre Kinder“, sie ist 15 das bedeutet das sie quasi komplett unter der Kontrolle ihrer Eltern steht ... alles was sie tut fällt auf ihre Eltern zurück (aber das hebt sich ja quasi automatisch wieder auf)

Es würde jedoch mit hoher Wahrscheinlichkeit auf dich oder deinen Vater zurückführen ...

Ich denke ihr solltet das Jugendamt Kontaktieren und den Kontakt meiden, also “umziehen“ (oder erstmal halt sozusagen bei deinem Dad Urlaub machen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich befürchte ohne Einverständnis der Eltern könnt ihr nicht der gleichen legal machen. Aber vielleicht kann das Jugendamt ja wirklich helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens einfach so abhauen ist nicht, rechtlich gesetzlich ist sie minderjährig.

Meldet euch beim Jugendamt,  die helfen euch sicher weiter. Wie du sas ja selber erwähnt hast 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist sie wegen dir schwanger?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jugendarmt hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?