Freundin wurde begrapscht aufm Volksfest

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich glaube du bist da "etwas" zu hart reingegangen ;)

Klar verdienen solche A-löcher eine aufs Maul...am besten mit einem Stahl-Baseballschläger. Aber trotzdem musst du dran denken: Du bist Kampfsportler...und die ziehen vor Gericht leider meistens den kürzeren. Wie in den Kommis schon jemand geschrieben hat: Mit deiner Ausbildung sollte man wissen wie man sein Können einsetzt. Aber ich bin ganz ehrlich: Ich hätte es wahrscheinlich auch nicht anders gemacht. Ich mache seit 3 Jahren Taekwondo. Vielleicht wäre ich erstmal auf ihn zugegangen und ihm gefragt was sein Problem ist. Wenn er frech oder sogar handgreiflich wird kannst du ihn dann noch immer eine verpassen.

Solche Assis verdienen es einfach nicht anders. Das wäre mir die Anzeige sogar wert. Vielleicht bin ich ein schlechtes Beispiel für deine Frage, aber ich übe Kampfsport aus um mich und andere Personen zu schützen. (Nein, ich bin kein Security)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schön, dann hat dein meister bestimt gesagt, das du dein können nur dann einsetzten sollst, wenn es dir unbequem ist, oder ihn zumindest sagen sollst vor zeugen, das du Karate kannst, oder. ansonsten biste auch nicht besser. übrigens, er könnte die anzeigen wegen Körperverletzung. nur mal so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt frage ich euch, dass wenn er zur Polizei geht ich total auf der Falschen schiene bin

Das nennt sich Körperverletzung (§ 223 StGB), möglicherweise auch schwere Körperverletzung (§ 226 StGB), wenn die Verletzung an Nase/Auge schwerwiegend sein sollte.

Einen Orden wird Dir dafür auch der Jugendrichter nicht verleihen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst Mal zu sagen bist du nicht länger würdig, diese Kampfkünster unterrichtet zu bekommen. Du hast den Stolz und das Vertrauen deines Meisters missbraucht und das finde ich wensentlich schlimmer als irgendwelchen Kinder eine reinzuhauen nur weil sie deine Freundin befummelt haben. Zudem ist noch zu sagen, dass du der Schuldige bist, da es keine Notwehr war und man das mit Wörten hätte klären können. Sowas geht halt nicht in dein 15 jährigen Kopf rein, da du zu naiv bist und denskt durch Schläge erreicht man Respekt... und nur deswegen führst du auch die Kampfkunst aus. Den Schlag hättest mehr du verdient, denn mit der Aktion hast einen wahrscheinlich großartigen Mann enttäuscht , ohne zu denken mit Schlägen gehandelt, und sogar deine Eltern enttäuscht. Die einzigen von denen du Respekt bekommst, sind deine kleinen Freunde die das natürlich cool finden. Denk mal drüber nach was für einen Fehler du gemacht hast, denn deine Stärke und deinen Mut verdankst du nur deinen Meister, den du mit der Aktion enttäuscht hast. du solltest dich einfach schämen, sowas noch ins Internet zu stellen, denn auch jeder normal denkender Mensch, der ein wenig Allgmeinwissen bzw überhaupt was im Kopf hat weiß, dass du mit der Aktion nur dich selber geschadet hast und du damit der übeltäter bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nettermensch
07.07.2013, 14:20

da ist nichts mehr hinzuzufügen. hoffentlich hat er dies auch gut durchgelesen, dieser möchtegernkampfsportler

0

also ich finde deine reaktion etwas übertrieben,du hättest ihn auch freundlich fragen können,wieso er deine Freundin begrabtscht hat. Wenn er wirklich zur Polizei geht,was ich befürchte könntest du entweder eine Verwarnung oder eine Strafe bekommen.Musst abwarten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmreTraining
07.07.2013, 14:03

Hm Ja genau ich könnte ihn freundlich fragen und auch gerne zu einem Kaffee einladen und fragen wieso er meine Freundin begrapscht und beleidigt hat und ihm dannach auch noch gerne 1000€ für die gute tat geben

0

Mit deiner Ausbildung solltest du wissen wie du umzugehen hast.

Und wenn du einfach zu dem hingehst und ihm eine reinknallst, dann war das nicht okay so. Ganz egal was er da vorher gemacht hat.

Wenn sie ihm währenddessen eine geknallt hätte würde man das anders sehen, aber nicht wenn du im nachhinein ankommst.

Ja, das könnte schon eine Anzeige geben. Wenn es das erste mal war wird es wahrscheinlich fallengelassen werden. Vll gibts auch ne Vorstrafe oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmreTraining
07.07.2013, 14:04

nein hab keine vorstrafen , trotzdem danke für die antwort

0
Kommentar von RobertLiebling
08.07.2013, 11:33

Vll gibts auch ne Vorstrafe oder so.

Die Vorstrafe hätte er schon, sonst wäre es keine.

0

Wenn er ein Möchtegerngangster ist wird er höchstwahrscheinlich nicht zur Polizei gehen.. Er wird merken er hat scheissse gebaut und hat dafür auch eine kassiert --> Lerneffekt^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh man....Gleich gewalttätig zu werden ist doch total beschissen!!! Mein Gott der Typ war höchstwahrscheinlich betrunken, mir ist das auch schon oft passiert. Aber gleich zuzuschlagen ist schon armselig...auch wenn deine Freundin geweint hat...Sowas macht man einfach nicht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BraucheeHilfee
07.07.2013, 14:10

Wenn er betrunken war sollte er sich auch beherrschen können, weniger trinken oder auch mit den Konsequenzen leben...

Sprich Anzeige oder Gewalt... und wenn er darüber nachdenkt ist es ihm auch lieber nur eine aufs Maul bekommen zuhaben^^

0

ihr hättet ihn einfach anzeigen sollen, aber Gewalt ist keine Lösung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmreTraining
07.07.2013, 14:00

als ob man in dem Moment noch klar denken könnte.

0

Gewalt ist keine Lösung...

Ich hätts wohl genau so gemacht^^

Aber in dem Fall war das eher "Notwehr"...du mußtest ja deine Freundin beschützen / verteidigen

und sag da meine feste Freundin weinen, ich wusste nichtmal dass sie an dem Tag auch auf dem Killiani ist,

Äh ? Feste Freundin und ihr geht da nicht gemeinam hin ?

Das wundert mich nun doch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmreTraining
07.07.2013, 14:05

hatten einen kleinen streit und ich war mit freunden dort

1

Was möchtest Du wissen?