Freundin wurde angefasst...

13 Antworten

Klar ist das verständlich das du sauer bist. Aber troztdem kannst du nicht einfahc zuschlagen. Noch dazu wisst ihr ja nicht wer das ist. Das einzige was ihr tun könnt ist Anzeige gegenunbekant erstatten.

ich finde es verständlich. ich meine ich bin jünger als 16 also ich hab keine ahnung von sowas aber ich finde das verständlich. Du hast ja Angst um sie. Wer weis was als nächtes noch passiert wenn du sie das nächste mal hättst alleine gehen lassen.

Ja ist das, du bist ein Kerl dein Insinkt sagt die das du das weibchen im endeffekt beschützen musst.

Mach doch so ne Sportart die nur zum währen da ist, nur griffe halt. Mit deiner Freundin zusammen, so kannst du sie wenigstens auch mal gehen lassen mit nicht so einer großen sorge. Achja auf sowas wie feiern und so, nicht mehr alleine gehen lassen, min. mit noch einer Freundin. Gefahr zu groß am Abend und vorallem von alkis.

Ja, sie sagt halt immer: Es passiert doch sowieso nichts. Das klingt immer so als würde es ihr garnichts ausmachen!

0

Madenwürmer Bitte helfen?

Hello Communtity, ich habe glaube ich Madenwürmer. Ich will es aber meinen Eltern nicht sagen und kann deswegen nicht zum Arzt. Deswegen meine Frage: Können die auch von alleine weggehen? Das muss doch möglich sein oder? Bitte helft mit ;)

...zur Frage

ader am bauch...?

hallo community!
seit 2 wochen habe ich schmerzen wenn ich meine arme nach oben strecke ein schmerz unter meiner brust .
Dachte es würde weggehen doch als ich mich heute gestreckt habe und währenddessen mein bauch angefasst habe spürte ich eine ader die richtig dick war und ich konnte sogar spüren wohin sie verläuft..
das ist dann wohl das gewesen, was die ganze zeit geschmerzt hat.. hat jemand eine ahnung was das sein könnte?

...zur Frage

Was kann ich tun, um vollständig zu verzeihen?

Hallo :D
Es geht um meinen Vater.

Er war leider Alkoholiker und hat uns deswegen keine Liebe gegeben und war auch manchmal gewalttätig. Ich hab für ihn gesorgt, sodass er nicht komplett verkommt. Hat aber nur rumgeschrien und beleidigt.

Doch leider hat er sich dieses Jahr das Leben genommen und er wusste, dass ich nur der Einzige sein kann, der ihn auffindet.

Irgendwo hab ich ihm verziehen. Ich liebe ihn und ich weiß, dass er nur durch seine Krankheit so geworden ist. Er hat bestimmt an uns gedacht und hat uns auch geliebt, konnte es aber nur leider nicht zeigen.

Trotzdem kommt oft immer noch Wut in mir hoch... Ich hasse es, aber ich weiß einfach nicht was ich dagegen tun kann... ich will endlich damit abschließen und ihm keine Vorwürfe mehr machen :( Er hat uns nicht absichtlich wehtun wollen :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?