Freundin wird von Arbeitskolleg angeflirtet und geht drauf ein

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Na ja, Du hast nie Zeit, bist fast nie da... da unterhält sie sich eben mal auf facebook mit einem anderen (den sie von früher kennt). Immerhin ist ja wohl noch gar nichts passiert...

Du solltest sie aber mal drauf ansprechen, dass Du Dir da Sorgen um Eure Beziehung mahcst, und gerne wüsstest, was Sache ist.

Wenn sie beginnt eure Beziehung zu leugnen ("sie sagt es sei Pause"), sehe ich da kaum noch Vertrauen oder gar Respekt. Ich glaube ihr nachzulaufen wird sogar erst recht das Gegenteil bewirken, indem sie sich noch mehr dem anderen zuwendet.

Setze für dich Grenzen, überschreitet sie diese (was sie vermutlich schon tut), dann ziehe deine Konsequenz daraus. Besser als wenn du dir das hin und her noch viele Monate antust.

So meine lieben Leute.

Ich habe es doch vorhin getan - und sie zuerst gefragt ob si emit dem Typen jetzt wieder schreibt. Sie ja. Ich habe gefragt wann - sie gestern ( als ich wie ein depp am buckeln war un dzu spät nachhause gkeommen bin - und zur sau gemacht wurde! ) ich habe sie gefragt ob si eihm klar gemacht hat, dass sie einen freund hat udn das seit über 2 jahre und dass wir zusammen wohnen - sie hat gesagt nein und ich solls jetzt endlich lassen

darauf hin habe ich ihr gesagt, dann sollsie gehen. ich will nichts mehr von ihr wissen.

Wenn man mich so hintergeht - dann muss man nichts mehr ovn mir wollen.

Sie hat die Entscheidung - entweder soll sie es ihm klipp und klar mal sagen oder sich verpissen - sie verpisst sich hat sie gesagt. Also weiss ich eh was Sache ist -.-

GJ

Ich sags nur so, langsam aber sicher hasse ich solch Kinder... Sinnlos ein Herz und ein ganzes Leben in kleine Stücke reissen...

Weiß sie eigentlich dass du ihr auf Facebook nachspionierst und Vertrauensbruch begehst?

An deiner Stelle würde ich mich jedoch nicht von ihr verarschen lassen. Wenn jemand mit mir spielen würde und anderen hinterherlaufen würde und dann sogar noch leugnen würde, dass sie in einer Beziehung ist, wären das für mich genug Vorfälle, um sie ein für alle Mal zu verlassen. Ich kann mir nicht vorstellen dass dich deine Beziehung und das gesamte, ständige Misstrauen glücklich macht. Aber du musst selbst wissen, wie du weiterhin vorgehst. Ich habe dir nur meine Ansichten geschrieben.

Ein Tipp noch: Es ist besser man vertraut jemandem, obwohl derjenige irgendwelche Dinge auf Facebook schreibt, anstatt dass man diese Dinge weiß und das Vertrauen missbraucht. Ich kann verstehen, dass du eifersüchtig bist, aber ist das denn wirklich alles, was die Beziehung hergibt? Hab auch du noch deinen Stolz und lass dir soetwas nicht gefallen. Wenn sie ihm sagt es sei Pause, dann mach doch mal wirklich "Pause" daraus. Mal sehen wie sie darauf reagiert.

Das mit der einfach wirklich Pause draus machen habe ich mir auch gedacht.

Und wenn sie fragt was denn los ist - einfach sagen: du sagst doch es ist Pause? Du weisst ja nicht ob wir zusammen sind - warum soll ich mich dann noch darum kümmern in Sachen uns zwei.

Vorallem - warum hatte sie denn einen Grund mich gestern zur sau zu lassen und mir nich tzu glauben - das sich ne Autopanne hatte und Akku leer war ( bzw. Handy rumspinnte - ich hasse Iphone -.- ).

Ich war gestern bzw. heute 00:15 zuhause anstatt ca. 23.00 ...

Ok, nicht ganz gut aber ich kann nichts dafür.

Sie war seit 18 Uhr zuhause. Sie hat nichts im Haushalt gemacht - Katzen nicht gefüttert, sich kaum um ihren Hund ge kümmert ( hatt ekein wasser nichts ) - Wohnung schaute wie Sau aus - Nichts abgewaschen - keine Wäsche verräumt oder ne Maschine in die Washcmaschine gehaun - und weder was gekocht bzw. was hergerichtet für heut eMittag.

Ich durfte also Katzenklo smachen, katzen füttern - mich um den verletzten Hund kümmern - Kochen - Aufräumen und putzen - Wäsche zusammenlegen und bin schlussendlich morgens um 4 ins Bett gekommen - um 5:30 wieder aufstehen.

Als ich ihr gesagt habe warum sie mich so zur Sau lasst - aber selbst nichts gemach that in diesen 8 Stunden sagte sie nichts drehte sich um und schlief weiter....

Ich muss schon Dumm sein und zu Gutmütig dass ich 2 Jobs habe - und einfach alles machen ( täglich frisch kochen - einkaufen - 90% des Haushalts... 90% der ganzen Kosten tragen... Shoppen gehen wenn sie mal will in eine STadt wie z.B. Zürich dahin fahren mitm Auto undundund ...)

Ist es zuviel verlangt, dass man wenigstens ehrlich zu einem ist bzw. ein bisschen was abnimmt?...

Aber es hat sich ausgezahlt die harte arbeit - da ich ein Jobangebot bekommen habe vom 2. Job .. dass ich da 100% anfanen kann - zu einem viel besseren Lohn wie ich jetzt mit beiden Jobs zusammen habe...

4 Tage Woche, 40 Stunden... eine höhere Position.... undundund... Un dich werde diesen Job annehmen - bzw. habe ich schon.. und habe gottseidank noch nichts meiner "Freundin" erzählt...

Achja, auch die HAushaltsversicherungen undundund läuft alles über mich.. auch die Wohnung - si eist nicht im Vertrag drinnen ( wenigstens da habe ich mal überlegt - weil seit dem 1. mal mit dem Arbeitskollege von ihr woltle ich michw enigstens absichern - dass ich sie einfach zur not schmeissen kann ).

0
@Margradan

Ja ich freu mich ja für deinen Ehrgeiz, aber dein Hautproblem ist dein Selbstmitleid. Du bemittleidest dich so sehr, dass du nicht siehst, dass du komplett ausgenutzt wirst. Oder lässt du das vllt nur zu, weil du es gut findest, dass jemand auf dich angewiesen ist? Gesund kann das auf Dauer jedoch nicht sein. Frag dich mal selbst ob es dir etwas ausmacht ausgenutzt zu werden.

Wenn du glücklich sein willst, dann schlag dir dein Selbstmitleid ganz schnell aus dem Kopf und zeig ein bisschen Rückgrat. Wenn du schon von ihr keinen Respekt erhälst, dann respektiere dich wenigstens noch selbst. Schmeiß sie raus! Und das noch heute!

0
@user1449

ICh werde mri dies zu Herzen nehmen.

Nur heute geht es schlecht - da ich von 7-17 uhr und 17.15-23 uhr am arbeiten bin und denke erst um 23.30 zuhause sein werde.

Morgen ist aber alles normal - und werde mir auf morgen was vornehmen... Ich denke ich werde ihr sagen, dass ich nicht mehr willig bin dieses Spiel mitzuspielen.

Sie soll gehen - un dsich mal gedanken darüber machen was sie da eigentlich macht bzw. anstellt und sich mal im Klaren sein bzw. werden was ich eigentlich alles mache...

0
@Margradan

Genau. Es muss nicht unbedingt heißen, dass du dich ewig von ihr trennst, aber eine "Pause" zum Nachdenken wäre in deiner Situation sicher angebracht. Und ihr solltet auch den Kontakt für eine Weile abbrechen. Und ich hoffe für dich, dass du deine Eifersucht soweit im Griff hast, dass du die Pause auch selbst aushälst und eine Zeit lang ohne sie auskommen musst. Aber wenn es so ist wie du es beschrieben hast und sie eigentlich sowieso kaum siehst und sie dir auch nicht hilft, wird es für dich wohl kein Problem sein. Und Finger weg von Facebook.

Alles Gute wünsch ich dir

0

wenn sie den will kannst Du nichts machen, egal was Du probierst. Am besten behälst Du die Nerven und wartest ab. Tief durchatmen.

ES ist so,

Ich habe Zeit.

Ich war nur gestern länger und bin heute länger weg.

Ich finde es einfach interessant wie hinterlistig man sein kann - jetzt normal mit mir schreiben al snichts sei. Am Wochenend emit mir sprechen da wird nie was sein sie liebt mich sie versteht sich einfach gut mit ihm - ihm wiederum Zeichen geben sie sei zu haben.

Macht sie das mit absicht?...

Meine Meinung?

Diese Frau kannst du- auch wenn es sicher schwer fällt- abschreiben.

Das, was du hier erzählst macht sehr deutlich, dass sie jeglichen Respekt vor dir verloren hat. Und den finde ich in einer Beziehung enorm wichtig.

Sie belügt dich, nutzt dich aus- und du hast dieses Spiel schon zu lange mitgemacht.

Ein klärendes Gespräch zwischen euch ist dringend notwendig- ohr müsst euch klar machen, ob ihr den anderen noch wirklich liebt- sonst macht es allen keinen Sinn mehr.

Und du bist nicht der Schuldige dadurch, dass du so lange krank warst!

würde das auch nicht dulden...stell´ sie vor die wahl! entweder er und zwischen euch ist´s vorbei oder du und sie muss den kontakt zu dem kollegen abbrechen. sie soll sich mal entscheiden. im moment spielt sie mit dir und dem anderen.

Trennt euch und werdet erwachsen, das hat doch keinen Sinn. Ihr baut anscheinend beide laufend Mist und seid eigl garnicht glücklich miteinander.

Sorry,

ODer würdet ihr sagen dabeii ist doch nichts, wenn ein Typ eure Freundin ( oder ne Frau eurem Freund der bei ihr bzw. ihm arbeitet ) mitten in der NAcht anruft,aus heiterem Himmel nach der Numme rnachfragt, und die ganze Zeit schreibt und solche sachen fragt?

Sie hat gemeint ja da wird nie was werden, sie versteht sich einfach gut mit ihm. Schön udn gut - sie zeigt es ihm aber nicht dass sie mich hat...

Aha ich kenne das. So ähnlich war das auch bei mir mit meiner Freundin. Nur war es nicht so. Sie ist von China aus nach Deutschland geflogen um mit mir in meine Familiy zu leben. Als ich aber nach langen gesehen habe das sie an mir weniger Interesse zeigt, habe ich halt gesagt wo ich bei Ihr stehe. Darauf ist die halt heulend in meine Arme gflogen. Naja vielleicht hilft dir ja mal zu fragen wo du bei ihr stehst-und wo der Kollege bei ihr steht. Dann würde ich sagen warum er und nicht du.

Schluss machen, oder zumindest drohen, das darf ja echt nicht wahr sein, wenn du das einfach so lässt, wird daraus sicher noch eine Affäre.

Tuh dir den ganzen Stress nicht länger an du wirst mit dieser Frau nicht glücklich!!!

Zieh wieder zurück in die Schweiz !!!

Nimm kontakt mit alten Freunden auf und unternehme viel!!

VERGISS SIE !!!!

Mach schluß und bau dir ein neues Leben auf!!!

Die ist es nicht wert das du dich kaputt machst!

Lg

sei nicht so paranoid aber halt ein auge offen ;)

Es gibt 2 Möglichkeiten

1.) Du redest mit ihr vernünftig und sie ändert sich

oder

2.) Du machst Schluss

Schieß die Lady in den Wind.

Die nutzt Dich nur aus. Setz das faule Stück vor die Tür und such Dir ne Frau die es auch wert ist.

Was möchtest Du wissen?