Freundin wird schnell sauer

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

also erstmal: So genau, kann dir das glaube ich hier keiner Sagen, denn außer dir, kennt deine Freundin hier niemand, glaube ich (zumindest nicht irgendwelche User), aber ich kann mal versuchen, dir zu helfen, so weit es geht.

Ich kenne mich damit aus, wenn man sich lange Gedanken macht und es einem schlecht geht, wegen eines Streits. Aber sieh es mal so: Dir geht es jedes Mal schlecht und du entschuldigst dich dann, weil deine Freundin einfach offenbar überempfindlich und ein bisschen launisch ist (scheint zumindest so).

Ich würde dir daher den Tipp geben, dass du zuerst mal mit ihr sprichst. Rede mit ihr und stelle klar, dass dich das fertig macht und das einfach so nicht mehr weitergeht. Vielleicht könnt ihr euch ja darauf festlegen, dass ihr, selbst im Streit, alles macht - aber bloß nicht aufhört, miteinander zu reden. Immerhin ist Reden die einzige Möglichkeit, sich überhaupt wieder zu versöhnen und nur, weil ihr irgendetwas nicht passt, braucht sie dich nicht sofort zu ignorieren, wegen einer Kleinigkeit. Wobei ich ohnehin nicht ganz verstehe, was genau nun der Streitpunkt in deinem Beispiel war - vielleicht habe ich es ja überlesen, oder stehe nur wieder auf dem Schlauch, aber ich verstehe nicht ganz, warum sie sauer war, nur weil du auf eine Party gegangen bist, auf die du ja auch eingeladen warst.

Und wenn sie, wenn du mit ihr sprichst, direkt wieder dicht macht und beleidigt ist, dann mach am besten eines: Ignoriere sie auch. So auch, wenn sie beim nächsten Mal wieder schmollt (aber nur, wenn du auch wirklich nicht die Schuld trägst). Denn wenn sie dich grundlos ignoriert, kannst du das schon lange, auch wenn es kindisch klingt - wenn du dich nicht entschuldigst, dir dann einfach keine Gedanken darüber machst und die Sorge, oder was auch immer, durch Wut ersetzt - was jetzt vielleicht seltsam klingen mag - dann wird sie vielleicht irgendwann von selbst kommen.

Und wenn nicht, dann ist sie einfach unverbesserlich, aber das hieße dann auch, dass ihr an eurer Freundschaft nicht viel liegt, so hart das auch klingen mag.

Naja, jedenfalls wollte ich nur versuchen, dir zu helfen und ich hoffe, ich habe dir irgendeinen hilfreichen Tipp geben können, jedenfalls viel Glück mit deiner Freundin!

LG Neko~

Mi0017 08.06.2014, 10:25

Dankeschön - für deine Antwort(- und ja deswegen ist sie sauer , weil ich doch auf die Party gegangen bin) Die Antwort hat mir wirklich weiter geholfen . Danke :)

0
Mi0017 08.06.2014, 10:25

Dankeschön - für deine Antwort(- und ja deswegen ist sie sauer , weil ich doch auf die Party gegangen bin) Die Antwort hat mir wirklich weiter geholfen . Danke :)

0
NekoChan96 08.06.2014, 16:06
@Mi0017

Okay, das freut mich. Und ich wünsche dir wirklich viel Glück in dieser Angelegenheit.

Und nochmal zur Party...wie gesagt: Du bist doch lediglich auf eine Party gegangen, auf die du ohnehin eingeladen warst. Was war so schlimm daran? Also was genau, hat sie da wütend gemacht? Warum wollte sie (offenbar) nicht, dass du dort hingehst? Das war, was ich meinte. Immerhin wäre ja eigentlich nichts dabei, oder etwa doch?

Aber naja, ich bin zumindest froh, dass ich dir helfen konnte,

LG Neko~

0

Ich denke, dass sie vielleicht sehr auf Dich fixiert ist und deshalb so reagiert, wenn sie das Gefühl hat, dass Dir andere wichtiger sind, obwohl das ja nicht so ist. Bei der Party wollte sie vielleicht auch mit, war nicht eingeladen und war froh, dass Du nicht gehst. Nun hat sie erfahren, dass Du doch gehst und hatte das Gefühl ausgeschlossen zu sein. Ich kenne solche Menschen, die einem immer ein schlechtes Gewissen machen obwohl man nicht genau weiß warum eigentlich. Das ist auf Dauer nervig. Du musst wissen wie eng Du diesen Kontakt haben möchtest.

Was möchtest Du wissen?