Freundin wird ausgenutzt :(

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hättest du damals einer anderen geglaubt? Oder gedacht, sie sei nur eifersüchtig? Ich geh mal davon aus, dass du deiner Freundin schon gesagt hast, wie du darüber denkst - den Rest muss sie selbst kapieren!

diese erfahrung muss deine freundin wohl selber machen,denn wenn du da rein redest könnte das falsch verstanden werden,als einmischerei.du kannst sie natürlich warnen,aber ob sie darauf hört....und wenn deine freundin nicht ganz blöd ist..sorry...bemerkt sie,das er immer das eine will und keine beziehung...das sollte sie nachdenklich machen.sie sollte den typen in den wind schiessen....LG

Versuch es deiner Freundin schonend beizubringen

Naja, was willst Du machen, wenn sie die Situation so akzeptiert wie sie ist? Er hat doch mit offenen Karten gespielt!

Ihre schlechten Erfahrungen muss sie leider selbst machen. Sie würde dir eh nicht glauben, da denke ich wie XXungerechtXX.

Du musst es ihr sagen wirklich!

Würde sie es dir glauben, wenn du es ihr erzählst und sie warnen willst?

Jasminmeier01 30.08.2014, 17:18

Habe ich bereits getan :( aber sie meint ja das er sie liebt ...

0
XXungerechtXX 30.08.2014, 17:20
@Jasminmeier01

Dann kannst du nichts machen!

Überlege doch mal, wie DU reagieren würdest....würdest du nicht auch meinen, dass die, die dir das erzählt nur neidisch oder eifersüchtig ist....?

Sei für sie da, wenn sie sich ausheulen muss (wenn es dann vorbei ist).

0

Ist ihre Sache, nicht deine.

Was möchtest Du wissen?