Freundin will vielleicht schluss machen, weil ich das Rauche nicht Aktzeptieren kann?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich finde du solltest mit ihr reden und es nicht einfach verbieten sie macht bestimmt nicht schluss wegen zigaretten sondern weil du es ihr verbietest das mag doch keiner! Ihr könnt ja auch abmachen solange sie mit dir unterwegs ist nicht raucht und wenn sie sagt das sie es nicht kann ihr euch nur auf eine pro stunde einigt Sie mag es einfach nicht wenn du ihr was verbietest gar einfach! Reden und verhandeln hilft

Wenn deine Freundin nicht aufhören willl zu rauchen, kannst du sie nicht zwingen. wenn es dich stört, einigt euch wo sie rauchen darf und wo nicht. Wenn Sie das nicht akzeptiert, mach Schluß aber nur, wenn sie nict mit einer Racherfreien Zone leben kann.

Unabhängig von der Frage der Schädlichkeit des rauchens, die einwandfrei erwiesen ist, stelle ich mir viele andere Fragen zu deiner Einstellung.

Wir hatten vorher schon viel stress, weil ich (16) das nicht wollte

Du willst es nicht und musst es auch nicht tun. Wasberechtigt dich deiner Freundin vor zu schreiben was sie darf oder nicht?

........ habe es ihr erlaubt

Woher nimmst du das Recht deiner Freundin zu erlauben oder zu verbieten was sie tut?

Ich will nicht das sie raucht, ich bin da ganz strikt gegen .....

Dann sind doch eure Vorstellungen exakt benannt.

Deine Freundin will es. Du willst es nicht.

Deine Freundin ist konsequent und sagt ok dann trennen wir uns.

Du schiebst alle Schuld deiner Freundin und dem rauchen zu. Und erwatest hier die Bestätigung das dein Verhalten das einzig richtige ist.

Vielleicht solltest du für dich einmal klären in wie weit du bereit bist Zugeständnisse zu machen.

Und was ist das nächste was du strickt ablehnst, obwohl deine Freundin anderer Meinung ist?

Hat sie sich dir an zu passen und dann geht die Beziehung in Ordnung?

Und wenn sie das nicht macht ist sie allein Schuld?

Du brauchst aber nichts zu machen, weil du alles richtig machst?

Ich denke das kann keine Grundlage für eine Beziehung sein.

Stell sie vor die Wahl. Wenn sie sich für die Zigaretten entscheidet weißt Du wie wichtig ihr die Beziehung war und wie viel ihr an Dir lag.

rede mehr mit ihr und sag dass das rauchen gefährlich sein kann und das böse enden kann, sag ihr das du sie liebst und du doch nur willst, dass ihr nichts schlimmes passiert ;)

Haben schon viel darüber geredet, ich habe dann zu ihr gesagt das wir es einmal zusammen machen, damit ich gucken kann wie ich reagiere, aber selbst das will ich nun nicht...

0

Deine Freundin sagt, es macht Spass? Und sei nicht schlimm? Wie alt ist die denn geistlich wenn ich mal fragen darf.

Hättest du sie so kenneglernt, würde ich sie verstehen. aber sie hat erst während der Beziehung angefangen.. und du hast es für sie mal aufgegeben..

Es liegt an dir, ob das akzeptieren möchtest. Entweder du sagst ihr, okay es ist ihr Körper und sie soll machen was sie will.. oder du sagst, du willst das einfach nicht. Dann soll sie Schlussmachen. Ich denke sowieso, dass sie zu unreif für dich ist. Denn wenn sie sich für die Kippen un dgegen dich entscheidet, ist sie es nicht wert.

Aber es liegt bei dir.

Viel GLück..

Mache DU doch schluß! was willst du mit so einer Zicke? Außerdem schmecken Raucher beim Küssen einfach nur widerlich. Das willst du dir doch nicht antun. Wenn ihr etwas an dir liegt, wird sie das Rauchen lassen, ansonsten schieße sie in den Wind

aber ich liebe sie dafür einfach viel zu sehr...

0

Du hast ihr zuliebe mit dem rauchen aufgehört? hat sie das von dir "verlangt" bzw dich darum gebeten?

Erst gebeten, dann habe ich aufgehört, habe aber wieder angefangen, hatte es einfach vermisst... dann meinte sie ich soll machen was ich will, hatte aber so ein schlechtes gewissen und dachte mir das sie das nicht mag und habe dann entgültig aufgehört...

0

Du sagst ihr das rauchen tödlich sein kann und du willst nicht das ihre schönen Haare (wenn sie schöne Haare hat) bei der Chemo wenn sie Krebs kriegt nicht ausfallen. Oder du verpetzt sie bei ihren Eltern (wenn das vorherige nicht geklappt hat)die wollen sicherlich nicht das sie raucht.

Mach du erst schluss und sag ihr sie kann wieder komm wenn sie aufhört zu rauchen.Ganz einfach du oder die Kippen

Wenn sie lieber rauchen will, anstatt mit Dir zusammen zu bleiben, dann lasse sie gehen.

Vielleicht kommt sie ja dann zur Besinnung, weil Liebeskummer viel schlimmer ist, als der Verzicht auf Zigaretten.

recht hast fördere nicht das rauchen

wenn ihr die zigarette wichtiger ist als eure beziehung mach schluss zeigt das sie unreif ist

wenn sie wegen dem scheiß schluss machen will dann lass sie sag zu ihr entscheide dich die Kippen oder du wenn sie dann die kippen wählt dann liebt sie dich net

sie hat einen eigenen willen ! ( und der steht ihr zu ! )

das verbieten funktioniert nicht..... ( wenn sie deutsche ist )

Was möchtest Du wissen?