Freundin will sich mit Typ von Tinder treffen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da sie dir nicht die Nachrichten zeigen will, verheimlicht sie dir etwas. Welchen Grund hätte sie sonst, diese vor dir zu verbergen?

Außdem finde ich es sowieso sehr komisch, dass sie sich mit einer fremden Tinderbekanntschaft treffen möchte. Sie kennt ihn doch gar nicht und er liegt ihr auch nicht am Herzen, also hat sie auch keinen Grund, diesen Typen kennenzulernen. Er ist weder ein guter langjähriger Freund noch ein Verwandter oder ähnliches. Ist dieses Treffen zwingend notwendig? 

Meiner Meinung nach hat sie dir etwas zu verbergen und an der ganzen Sache ist irgendetwas faul, zumal sie es dir sogar verbietet, mitzukommen.

Dass sie es dir verbietet mit zukommen ist glaub ich eindeutig und dann darfst du noch nichtmal lesen was die schreiben. Finde ich ist schon ziemlich hart. Der Gedanke von ihr allein schon sich mit dem zu treffen würde mich dazu verleiten Schluss zu machen, vor allem weil die Beziehung noch nicht so lang läuft. Wäre es eine mehr jährige beziehung würde ich drüber nachdenken, aber bei 2 Monaten würde ich direkt Schluss machen

Na ja, zumindest redet sie mit Dir darüber und versucht es nicht zu verheimlichen!

Das spricht für Deine Freundin!

Aber ein bitterer Nachgeschmack bleibt!

Jo natürlich, ich hab nichts gegen männliche freunde, hab auch viele weibliche, aber n tinder kumpel...und ich darf weder lesen noch mitkommen...mhhh

0

Was möchtest Du wissen?