Freundin will rauchen anfangen. Was kann ich tun um sie aufzuhalten?

10 Antworten

Eine Freundin von mir ging es ähnlich (Ausgangssituation ) sie hat allerdings nicht angefangen zu rauchen sondern hat sich geritzt. Das war schlimm das so mit anzusehen. Wir haben damals nichts dagegen tun können außer immer wieder mit ihr zu schimpfen ( wenn wir frische stellen entdeckten ) und sie bei allem anderen zu unterstützen ( mit ihr für die Arbeiten und Tests lernen, sie ermutigen und trösten, sie von ihren Problemen ablenken). Inzwischen hat sie mit dem ritzen aufgehört ihre Eltern haben sich scheiden lassen und sie kommt soweit klar.

Ich hoffe ich konnte dir damit irgendwie helfen 

Viel Glück und Geduld 

Such mal im internet nach bildern z.b. raucherbein oder raucherlunge, die bilder zeigst du ihr dann... Und ausserdem kann rauchen das wachstum beeinflussen das heist sie wird dann nicht mehr größer. Das kannst du ihr alles mal vor die nase halten.. Lieber macht sie es wie ich und wird sichtig nach extra scharfen chips xdd und dass es ihr nach rauchen definitiv nicht besser geht kannst du ihr auch gleich sagen. Jedenfalls nicht langfristig

Du solltest sie auf halten Rauchen ist kein Lösung sie braucht Unterstützung und sei für sie da und sag zu ihr du musst nach vorne schauen deine Schule weiter machen nicht schlecht werden sondern lernen unterstützt sie wo du kannst 

Was möchtest Du wissen?