Freundin will nie wieder Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dass sie so heftig reagierte ist möglicherweise aus Wut auf Dich (dass Du - aus ihrer Sicht! - nicht mehr zu ihr stehst, sie im Stich lässt) wie auch auf sich selbst (da sie ihr Versprechen nicht hielt, nicht halten konnte).

Es ist sehr gut, dass Du ihre Schulden nicht mehr begleichst und Du hast absolut recht, mit Geld umzugehen ist lernbar.

Sag ihr, dass Du sie gerne dabei unterstützt und ihr zur Seite stehst. Biete ihr an mit ihr zB ein Budget zu erstellen. Frag sie weshalb sie noch immer einkauft, obwohl sie kein Geld (mehr) hat. Sind es wichtige Sachen oder Unnötiges?

Überborden ihre Einkäufe schon länger resp. immer stärker kann sie auch kaufsüchtig resp gefährdet sein http://www.spiegel.de/gesundheit/psychologie/kaufsucht-einkaufen-als-droge-bei-shopaholics-a-938594.html

Sag ihr auch, dass Du wirklich gerne mit ihr zusammenziehen werdest - das Finanzielle aber vorab in Ordnung sein müsse, es würde das Zusammenleben mit Sicherheit schnell stark belasten.

Dann lass sie. Sie kann nicht mit Geld umgehen. Warum sollst du deshalb jetzt ein schlechtes Gewissen haben? Lass nicht zu, dass du jetzt in eine "Täterrolle" gedrängt wirst.

Bevor ihr zusammenzieht, solltet ihr ein sehr ernstes Gespräch führen, sonst sind ihre Probleme zukünftig wirklich deine Probleme. 

Warum sollte ich ein schlechtes gewissen haben? Naja ich liebe sie halt unglaublich doll, und will ihr halt immer helfen weil ich sonst denke das ich ein schlechter Freund bin:( (frühere Erfahrungen)

0
@MasterMaguku888

Na also, du hast ja doch ein schlechtes Gewissen: 

weil ich sonst denke das ich ein schlechter Freund bin:( (frühere Erfahrungen)

1

Wenn du ihr immer wieder hilfst, wird sie sich auch nicht ändern, ganz nach dem Motto "Der Depp zahlt schließlich" - stell dir doch mal vor, du ziehst mit ihr zusammen oder ihr heiratet und sie kann immer noch nicht mit Geld umgehen, die verpulvert doch euer ganzes Geld.

Sorry, aber ich persönlich würde nicht einsehen, wieso ich mangelndes Bewusstsein im Umgang mit Geld finanzieren soll. 

Hallo,

Deine Freundin lebt offenbar permanent über ihre Verhältnisse, kann nicht mit Geld umgehen,

oder, noch schlimmer, sie ist kaufsüchtig.

Da kannst und solltest Du ihr auch nicht helfen,

und wenn Du mit ihr zusammenziehst, wird es nicht lange dauern, bis Du ebenfalls pleite bist und sogar Schulden hast.

Das solltest Du Dir gut überlegen.

Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?