Freundin will mir nicht verzeiehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schenk ihr Blumen... und wenn das nicht reicht ist sie echt dämlich wegen so nem Pups sauer zu sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Duzeri, ich denke, du kannst jetzt gar nichts tun, ...wenn du schlau bist.
Das Spiel liegt jetzt in ihrer Hand und lies jetzt bitte genau mit...: Sie zeigt dir nun wie es ist, einen derart miesen Wortschatz vermissen zu müssen!

Hast du das verstanden? "Ja, aber das war dich gar nicht so gemeint und war j auch nur ironisch und überhaupt...!" Jo Duzeri, du hast gar nichts verstanden. Und genauso meint sie es vielleicht auch nur so aus Ironie...!

Aber, es geht nicht um dich und das, was du meintest. Es geht darum, ...was du real sagtest und wie das beim anderen wirkte! Mach dir, nicht nur zum Spaß, sondern ernst, Gedanken darüber wie deine Worte wirken MUSSTEN.
Mein Lieber, sei froh, wenn dir deine Süße jetzt nur eine (hoffentlich spürbare!) Lektion verpasste und kein "ciao bello!"  (das ist italienisch und bedeutet: "Ab mit dir durch die Mitte, du Schönling!" Okay?

Ich hätte jetzt nicht übel Lust, dich abzufragen, was du aus der ganzen Geschichte gelernt hast, dass du das hier schon als Frage posten musstest. Doch, ich denke mal, dass du das mitgenommen hast, was dir möglich war. Und genauuu das ist das Spiel, das in der Schule schon gespielt wurde und jetzt nach der Schule für dich noch bitterer Ernst wird ...IMMER, in jeder Hinsicht!
Unter uns, ich wollte dich eben nicht etwa beeindrucken, der wirkliche Schock liegt darin, dass du das Leben nie bluffen kannst! Okay? :- ) Eines hilft dir viel Stress zu ersparen! Schau hier mal in die GF-Texte... Vermeide es, andere zu kritisieren, wenn du gar nicht danach gefragt bist! Nichts mehr war verlangt! :- )


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naiver
17.05.2017, 23:22

Interessant, ich lese gerade die anderen Postings...
Hallo Freunde, ihr macht zusammen denselben Fehler!
Bella Donna ist nicht etwa beleidigt! Sie ist ganz offensichtlich ziemlich verletzt...! Nun gut, wenn das Erlebte in Beziehungen sein muss, dann wäre sie wohl nicht beziehungsfähig ...für euch! ;- ))

Übrigens, ich lernte aus Beziehungen, dass ich nichts Wichtigeres in Beziehungen zu tun habe, als mich auf die Partnerin ...zu beziehen, hm? :- )

0

In was für einen Kontext hast du dass denn gesagt?. Nicht jeder nimmt soetwas immer mit Humor.

Entschuldigt und ihr klargemacht dass du sie nicht verletzten wolltest hast du ja schon.

Um deinen guten Willen zu zeigen, könntest du sie auch Fragen ob du es irgendwie bei ihr wiedergutmachen kannst.

Ob sie dir vergibt wird auch von ihrer Persönlichkeit abhängen. Für manche ist sowas am nächsten Tag "Schnee von Gestern", andere brauchen hingegen Zeit, manche vergeben nie.

Injedemfall würde ich ab sofort nett und zuvorkommend zu ihr sein. Selbst wenn sie dir nicht direkt vergibt, sieht sie so immerhin dass du allgemein nicht so bist und du dein Verhalten ihr gegenüber ändern willst. Auch dann kann sich euer Verhältnis mit der Zeit wieder verbessern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weisst du was ich von Leuten halte die beleidigen und dann sagen es war nur Spass, wenn das Gegenüber verärgert ist?! 

Das ist eine miese Charakterschwäche.

Das kann man nur noch steigern mit dem Satz: "Du bist eine Mimose."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach komm, ist doch kake, wenn sie wegen so nem Dreck gleich beleidigt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn jemand weiterhin beleidigt ist, obgleich Du bereits zurückgerudert bist, scheint sein Selbstbewußtsein kleiner zu sein als seine Lust, mit Dir zu kommunizieren...
Das muss man wohl so hinnehmen, denk ich mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?