Freundin will feiern gehen - wie soll ich mich ihr gegenüber verhalten (Drogen)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey :)

Ich verstehe das, ich höre von viel zu vielen aus meinem Freundeskreis, dass sie auch harte Drogen nehmen.

Das du die Einsicht hast, dass Drogen verdammt schlecht sind - Respekt, super.

Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen: Rede mit deiner Freundin. Das ist wirklich das A und O.
Aber greif sie nicht an.
Sag ihr einfach, dass du nicht willst, dass sie Drogen nimmt. Auch, WEIL DU DIR SORGEN machst. Sag ihr deine Ängste.

Du wirst sie nicht zwingen können, mLsich zu ändern, aber vielleicht kannst du ihr ja einen kleinen Schubs in die richtige Richtung geben. :)

Viel Glück, alles Gute. Taiga.:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andim13
26.01.2016, 00:15

Danke wünscht ich dir auch!

0

Wie TaigaLoveManga schon gesagt hat, sprich sie drauf an, rede mit ihr darüber aber werde nicht verletzend oder persönlich. 

Desweitern, du schreibst ja selbst, dass du verstehen kannst, warum sie es nimmt da du es ja selber konsumiert hast. Warum lässt du ihr also nicht den Spaß, solange es keine überhand nimmt, bis sie selbst zu der selben Einsicht kommt wie du.

Sie ist alt genug und kann selbst bestimmten was sie mit sich macht und ich denke sie ist sich auch bewusst, was sie da einwirft.

Solange sie es nicht übertreibt und euer Gespräch nichts bringt, musst du wohl damit klar kommen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andim13
26.01.2016, 00:38

Hast du schon Recht aber wie ich auch schon sagte ist das ein blödes Gefühl dabei zu sein und als einziger "nüchtern". Soll ich Sie dann alleine feiern gehen lassen mit meinen Freunden quasi ? Schon etwas komisch, aber auch anders rum dann mitzugehen und alles so live mitzubekommen ist halt auch nicht das wahre...

0
Kommentar von andim13
26.01.2016, 00:53

Stimmt schon was du sagst. Danke mal an der Stelle ^^

0

Akzeptiert es, dass sie Drogen nimmt oder trennen dich. Aber versuch nicht, sie zu ändern. Das klappt eh nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andim13
25.01.2016, 23:42

Warum sollte ich ? Ich war vor den Drogen da. Es ist ja nicht so dass Sie sich jedes Wochenende gibt aber mir reicht schon 1 mal im Monat!

0
Kommentar von andim13
25.01.2016, 23:57

Du sagst das so leicht. Ich kann nicht mit jemandem einfach mal so Schluss machen der mehr sehr viel Bedeutet mit dem ich viel erlebt hab sei es jetzt schlechtes oder gutes.

1

Was möchtest Du wissen?