Freundin war nie bei mir?

2 Antworten

Du bist halt in einem Konflikt:
einerseits willst du sie sehen, mit ihr zusammen sein, sie nicht verlieren, nicht allzu doll mit ihr streiten
und
andererseits würdest du dich gerne ihr gegenüber durchsetzen, sie überreden, dass sie nun doch mal auch zu dir kommt.

In so einem Fall haben beide Seiten recht.
Aber eine Seite davon kommt einfach zu kurz dabei.
Diese müsstest du auch mal mutig leben.....  ;-)

Könnte mir auch gut vorstellen, dass ihr mangelndes Vertrauen dir und deiner Familie gegenüber dich ganz schön verletzt.
Und das schon seit zwei Jahren. Also das ist schon ganz schön was.
Seien wir mal ehrlich: wenn sie sich nicht traut, zu dir zu gehen, wenn sie sich schämt, dann heißt das doch nichts anderes als dass sie dir und euch nicht vertraut. Dann führst du mit ihr eine Beziehung, in der sie dir nicht vertraut. Wie klappt das, so eine Beziehung ohne Vertrauen? Wie viel kannst du dir von dieser Beziehung dann noch erwarten?

Sag mal, gibt es in deinem Leben auch einen Bereich, in dem du so ausdauernd zurück haltend bist? Gibt es bei dir auch etwas, wo du so heftig Widerstand hast, so sehr ängstlich bist?
Wann und wo immer vertraust du auch nicht?
Wenn du da was findest, hilft dir das erst mal, weil du sie dann besser verstehen kannst, das macht alles gleich viel milder dann, und zudem noch gleich eine Ungleichheit in deinem Leben erkennen und womöglich ausgleichen kannst.

Ich glaube auch, dass du auf diese Art und Weise am erfolgreichsten und leichtesten etwas zum Gewünschten hin bewegen könntest.
Sprich, wenn du den Kampf mit ihr und gegen sie einstellst, um künftig eher bei dir selbst zu sehen. Bei allem geht es natürlich nicht um Schuld. Du sollst  nicht bei dir selbst kucken, um dir Schuld zuzuweisen, sondern lediglich, um dich endlich von diesem Problem lösen zu können.
Ich mein, du siehst ja selbst, wenn du dich einfach nur ärgerst und mit ihr kämpfst, kannst du überhaupt nichts ändern.
Von dem her empfehle ich dir eine Änderung deiner Vorgehensweise und Strategie.  ;-)))

Was macht ihr so sehr angst?
Was dir?
Und hat die Angst wirklich recht? Stimmt das wirklich?
Oder ist die Realität in Wirklichkeit ganz anders?

du solltest mal darauf bestehen, daß sie zu dir kommt!

Sc hämen?

Weswegen?

Was möchtest Du wissen?