Freundin w15 schmierblutung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Internet ist nicht immer dein Freund und du kannst deine Freundin auch schwanger googlen...

Haben dir die letzten Antworten nicht gereicht?

Von Petting wird Frau in der Regel nicht schwanger!

Die Einnistung findet zirka am fünften oder sechsten Tag nach der Befruchtung statt - also allerfrühestens eine Woche nach dem Geschlechtsverkehr - ungefähr zum Zeitpunkt der erwarteten Periode.

Dabei kommt es zur so genannten Nidationsblutung (Einnistungsblutung). Diese ist aber sehr schwach und heller und rötlicher, als die üblicherweise
bräunliche Periodenblutung.

Häufig ist diese Blutung so schwach, dass kein Blut aus der Scheide austritt, weshalb viele Frauen von der Blutung gar nichts mitbekommen.

Im Gegensatz zur Menstruation ist sie zumeist kürzer und wird auch nicht
im Verlauf stärker.

Aber nahezu jede Frau hat schon einmal Erfahrung mit überraschenden Schmierblutungen gemacht. Treten sie einmal auf, sind sie meistens nicht
besorgniserregend. Kommt es allerdings im Verlauf mehrerer Zyklen zu
Zwischenblutungen oder treten sie kurz hintereinander auf, sollte deine Freundin das von ihrem Frauenarzt abklären lassen.

Alles Gute für dich!

Was möchtest Du wissen?