Freundin von mir soll Cousin heiraten. Wirkt sich das auf den IQ aus, wenn die Kinder zeugen?

5 Antworten

Jeder Mensch besitzt einen doppelten Chromosomensatz, ein Teil von der Mutter, einen vom Vater. Für jedes defekte Gen gibt es also eine zweite Version, die mit hoher Wahrscheinlichkeit intakt ist - es sei denn, beide stammen aus der gleichen Quelle. Und das kann dann passieren, wenn Vater und Mutter blutsverwandt sind.

Bei der von Dir beschriebenen Konstellation ist es sehr wahrscheinlich, daß Gendefekte auf die nächste Generation übertragen werden, sich womöglich noch verstärken und zu körperlichen oder geistigen Fehlfunktionen führen.

Natürlich gibts es Studien, die drehen sich aber über weniger Kompexe Dinge wie IQ sondern eher um tödliche Krankheiten.

Inzucht kennt man vor allem auch aus der Zucht. Sie dient dazu erwünschte Gene zu erhalten und zu verstärken. Aber natürlich verstärkt man auch schlechte und tödliche Gene, weshalb viele Rassen typische Krankheiten neben der Rassemerkmale aufweisen.

Wenn deine Verwandten lieb aber nicht schlau sind und unter einander heiraten, verstärkt sich das natürlich, zudem leidet die Gesundheit der Kinder, Verkrüppelungen und co treten häufiger auf auch genetische schwere Defekte.

Wenn Kinder nicht verheiratet werden von den Eltern, sondern selber wählen, dann in der Regel solche die gut riechen, heisst perfekte fremde Gene haben.

Auch deshalb ist Zwangsverheiratung und Heirat durch Eltern arrangiert abzulehnen. Häufig werden nämlich Verwandte ausgewaehlt, vor allem aber erschnuppern sich die Ehepartner nicht die best geeigneten genetischen Matches.

Das ist ja total krass! Also werden die Kinder noch dümmer?

0
@guenzer169

Schlauer eher nicht, es sei den es gibt ne Mutation oder ideale Genkombination.

Qwante doch Mal, gibt viele Studien dazu.Ist auch seit Jahrtausenden bekannt, weshalb verwandte bis Cousin in den meisten Kulturen nicht heiraten (dürfen).

Die Auswirkungen waren bis vor kurzen auch in sehr abgelegenen Tälern mit viel Inzucht gut zu sehen.

0
@2AlexH2

Ich glaube das habe ich mal in einem Film gesehen "Wrong Turn" hieß der glaube ich. Ja war echt schlimm! Frag mich, wieso die das machen, wenn das doch so lange bekannt ist. Mir war das nicht bekannt, ich habe nur Gerüchte gehört und das nie wirklich ernst genommen. Einfach nur total krass!

0
@guenzer169

Es wrd in bestimmten Kulturen und Gesellschaftsschichten gemacht um Geld in der Familie zu halten, zum teil auch Kultur und ev. Geheimnisse oder es ist Clan denken. Wobei die meisten Clans und Völker viele Regeln haben und genau darauf achten, dass es eben nicht passiert. Zb gehen oder gingen Mongolen früher auf Brautschau in anderen Clans, auch arrangiert, aber zur Verhinderung von Inzucht.

0
@2AlexH2

Je mehr ich darüber nachdenke, desto krasser finde ich das. Ich muss das erstmal verarbeiten.

0

Nicht nur IQ, Kinder können auch schwere körperliche und oder geistige Behinderungen erleiden.

Ernsthaft? Ich glaube das nicht, das wäre zu krass! Bitte wenn dann mit Studien belegen oder Statistiken oder sowas. Ich finde dazu kein brauchbares Material.

0
@guenzer169

Ich such doch jetzt keine Studien raus. Kenne Sonderpädagogen, die in Behinderteneinrichtungen arbeiten. Die haben solche Fälle.

0
@guenzer169

Du findest dazu kein brauchbares Material, weil darüber viel zu viel geschwiegen wird.

Es ist sozusagen ein Tabu-Thema und die Inzuchtfamilien händeln das dann so, dass es niemand mitbekommt. - Die Kinder kommen dann in Behinderten-Einrichtungen und ich hab' mal eine Doku gesehen, die zeigte, dass viele behinderte Kinder aus solchen muslimischen Familien dann in der Türkei in entsprechenden Einrichtungen untergebracht werden, damit es hier niemand mitbekommt.

Also mal ehrlich - ich wäre nie auf den Gedanken gekommen, einen meiner Cousins zu heiraten bzw. eine Beziehungen mit Cousins zu haben - das fühlt sich doch schon an wie der Bruder. Das ist irgendwie abartig und umgekehrt wären meine Cousins auch nicht auf den Gedanken gekommen - und nicht, weil ich vielleicht hässlich gewesen wäre oder wäre.

Das ist irgendwie wirklich wie mit Bruder und Schwester - viel zu nahe verwandt.

0
@guenzer169

Da braucht man keine Studien um das zu verstehen... Da reichen biologische Grundkenntnisse

0

Ja, diese Studien gibts.

Und so wie du schreibst weißt du das auch und witzelst hier nur ein wenig herum.

Nein ich weiß das nicht. Kannst du mir diese nennen bitte? Ich würde das gerne lesen.

0
@guenzer169

Ich recherchiere nicht für dich.

Google ist hier dein Freund.

1

Was möchtest Du wissen?