Freundin von Krankenwagen abgeholt. Wird auch nach Schwangerschaft untersucht?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kommt darauf an, warum sie im Krankenhaus war. Wenn es Symptome waren, die im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft stehen könnten, ist es wahrscheinlich, dass danach untersucht wurde.

Sollte ein Ultraschall des Unterbauches notwendig gewesen sein, hätte man es vielleicht gesehen.
Ansonsten ist es eher unwahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt 

und zu dieser Zeit hatte sie nicht die Pille genommen.

?

Nimmt sie die Pille normalerweise und war da gerade in der einwöchigen Pause? Oder hat sie erst nach dem Sex erstmals mit der Einnahme begonnen?

Falls sie die Pille nimmt und da in der Pause war, besteht kein Anlass zur Sorge, sie war geschützt.

Andernfalls könnte es natürlich sein, dass eure Panne zu einer Schwangerschaft geführt hat.

Aber ohne konkreten Verdacht testet kein Arzt routinemäßig darauf.

Außerdem würde auch eine Woche später noch keine Schwangerschaft nachgewiesen werden können, da zu dieser Zeit bestenfalls gerade mal die Einnistung stattfand und erst ab dann überhaupt Schwangerschaftshormon gebildet und ins Blut abgegeben wird. Bis das über eine Blutabnahme nachgewiesen werden kann, vergehen noch einige Tage.

Also selbst wenn die Ärzte darauf getestet hätten, könnten sie noch nichts nachweisen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn sie Symptome einer Schwangerschaft hatte dann ja ansonsten nicht es gehört nicht zur Standard Untersuchung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich es weiß untersuchen die fast überall damit die sicher sind das es ihr gut geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Standard ist ein Schwangerschaftstest nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Indikation suchen die nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo , eigentlich wird immer das Blut  abgenommen und untersucht . Im Blut sieht man auch ob man Schwanger ist oder nicht .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
isebise50 25.11.2015, 22:54

Man kann eine Schwangerschaft nicht im Blut "sehen", es wird gegebenenfalls ein Schwangerschaftstest vom blutabnehmenden Arzt im Labor angefordert und dann dort durchgeführt. Das gehört aber nicht zu den Routine-Blutuntersuchungen. Bei Verdacht auf eine Schwangerschaft wird üblicherweise zuerst (auch im Krankenhaus) ein Urin-Test gemacht.

2

Was genau ist deine Frage??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?