Freundin von Finnland nach Deutschland holen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

finnland ist eu-land sie kann ihr gewöhnlichen wohnort hier verlegen, muss sich aber melden (einwohnermeldeamt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du eine Verpflichtungserklärung unterschreibst (mit Einkommensnachweisen) und diese Deiner Ausländerbehörde vorlegst, denke ich dass dem dann nichts im Wege steht. Zudem ist sie, als Finnin EU-Staatlerin, was ihr Reisefeiheit garantiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerCAM
02.07.2014, 16:11

Mensch Novos, ein Staatsangehoeriger eines EU Staates braucht doch keine Verpflichtungserklaerung, wenn er sich in einem anderen EU Staat niederlassen will.

0

Finnland ist EU+Schengen Staat. Sie kann hier leben, arbeiten wie sie will. Aber Sozialhilfe wird sie nicht schnell bekommen können, was sowieso nicht der Fall ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?