Freundin von Bruder hat sich an meinen Freund rangemacht...?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erzähl es deinem Bruder, nicht das es dann mit seiner Freundin anders endet und sie gleich ganz fremdgeht. Alkohol ist für sowas keine Entschuldigung. Wäre meiner Meinung nach das Beste. Besser er erfährt so etwas "harmloses" von dir, anstatt dann irgendwas schlimmeres von einem völlig Fremden mitzubekommen.

Du solltest nicht allzu wütend sein da sie betrunken war und von deinem Freund musst du dich auch nicht betrogen fühlen, er hat es dir gebeichtet bzw sofort gesagt dass heißt er wollte es nicht. Du musst also eigentlich auf niemanden wütend sein. Trotzdem solltest du es deinem Bruder erzählen.

Zusammen mit deinem Kommentar zu Ale93 würde ich sagen, dein Freund kocht da ein bestenfalls lauwarmes Süppchen ganz schön heiß auf. Leg die Sache zu den Akten, da ist einerseits bei deinem Freund wohl ein wenig der Wunsch der Vater des Gedankens, wer wird nicht gerne so begehrt um dann ganz ehrenhaft und entrüstet abzulehnen und wer hat nicht schon einmal mit besoffenen Kopp nicht weit genug gedacht, denkt sich ja auch nicht so gut wenn die ganze Welt sich dreht. Ich denke mal dein Freund wollte nur, dass du erstens nicht etwas in den falschen Hals bekommt, wenn dir die Situation von dritter Seite geschildert wird und zweitens vor dir in einem heldenhaften Licht erscheinen, deshalb hat er ein klein wenig übertrieben. Lass es gut sein, das ist alles zutiefst menschlich, willst du jetzt deinen Bruder auch noch einen reinwürgen?

moebi64 26.01.2012, 09:35

Es ist übrigens nicht sonderlich geschickt sich den ganzen Abend vor Dritten zu streiten, damit beschädigst du sein 'Image' erheblich. Kein Wunder wenn er dann zu jeden Strohhalm greift um sein Ego aufzupolieren. Paarstreitigkeiten sind unter 4 Augen auszutragen.

0

Rede noch mal mit ihr persönlich darüber bevor du alles deinem Bruder erzählst... Und dein Freund war nicht betrunken?... Vielleicht lief alles irgendwie anders.. und wenn nicht, würde ich ihr vorschlagen, selber alles deinem Bruder zu erzählen, bevor du es tust..

Viel Glück;)

Laila92 23.01.2012, 15:13

ich hab grad mit ihr geredet.. und sie hat alles total verharmlost und meinte, dass sie einfach nur betrunken war und sich hinlegen wollte......

0

Sag es deinem Bruder. Damit er bescheid weis. Naja wenn du dir sicher bist das zwischen deinem Freund und der Freundin deines Bruders nix war kannst du ihm verzeihen. Aber als Ausrede sagen viele. Wir haben zuviel getrunken und der Alk war schuld. Ich hoffe du entscheidest dich richtig.

Was möchtest Du wissen?