Freundin verzeihen oder nicht?

4 Antworten

also Die Hintergründe kenn ich jetzt zwar nicht aber ich würde sagen das das keine wirklich gute Freundin ist.

ich hatte auch mal so eine und immer wenn wir Streit hatten hat sie mich überall runtergemacht und mich fast schon „gemobbt“ irgendwann hat es mir dann gereicht und ich habe ihr gesagt das ich nichts mehr mit ihr zu tun haben möchte. Wir haben uns geeinigt normal mit einander umzugehen und auf Abstand Aber keine Freunde mehr zu sein. Mittlerweile können wir uns wie normale Klassenkameraden unterhalten und wir haben keinen Streit mehr.

seitdem geht es mir vieeeel besser, hör einfach darauf was dein Herz dir sagt!! Wenn du nur Angst davor hast das Es wieder passiert dann sie stärker als sie und sag ihr Deine Meinung!!

viel Glück 🍀

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke! Das Problem ist nur, ich kann einfach nicht Nein sagen ( im Sinne von Freundschaft "kündigen") 😅

1

Das Thema verzeihen ist gerade auch mein Thema. Ich verstehe deine Sorgen.

Aber das du das verzeihen konntest, das finde ich sehr stark von dir, das kann nicht jeder!😊

Nur ob du ihr wieder vertrauen solltest, das ist eine andere Frage.

Meiner Meinung nach nicht mehr.

Du solltest dich, wenn möglich, von ihr entfernen. Aber trotzdem im Guten auseinander gehen.

Denn glaub mir, wenn ihr im Streit Auseinander geht, dann denkst du viel länger darüber nach. Schließe Frieden mit der Sache und suche dir neue Freunde, die dein Vertrauen nicht missbrauchen und zu schätzen wissen 👌.

Alles Gute dir

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das kann man auch hier leider nicht zu 100% sagen, denn niemand kennt alle Hintergründe.

Du solltest einfach auf dein Gefühl hören, aber wenn sie Rückfälle verursacht, ist sie vielleicht nicht gerade die Richtige für dich.

Was sagt dein Therapeut dazu?

ich traue mich nicht, es meinen Eltern, Therapeut etc. zu sagen 😅

0
@moriianonym

Deinen Eltern kann ich verstehen.

Aber dein Therapeut ist exakt dafür da.

0

Sehe es als ihre letzte Chance.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – ist einfach so ...

Was möchtest Du wissen?