Freundin verweigert sich Technik, was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gab auch eine Zeit vor Internet und Handy.
Und auch damals gab es Freundschaften, mit Entfernung.
Für solche Fälle gab es die Post, und später auch das Telefon.
Gerade entfernte Freunde wahren wichtig, so konnte man die Welt kennen lernen,
Man hatte so überall ein Unterkunft.

Wer heutzutage kein Handy/Internet nutzt der hat sich das gut überlegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner Stelle bleibt dir nichts anderes übrig als es zu akzeptieren.

Ich finde es super was deine Freundin da macht. Damit meine ich nicht, das ich es gut finde das ihr so wenig Kontakt habt. Aber ihre Einstellung zum Thema Handy und Pc ist echt klasse. Sie hat für sich festgestellt das sie diese Dinge nicht braucht und das ist in der heutigen Zeit ein Geschenk.

Ich hoffe für deine Freundin das sie bei dieser Einstellung bleibt. Anscheinend hat sie für ihr Leben etwas gefunden das sie glücklich macht, erfüllt und besser ist als dieser ganze Technikhype.

Sicher kannst du mit ihr darüber reden und ihr sagen, das du gerne einen engeren Kontakt haben möchtest. Aber ansonsten würde ich deiner Freundin einfach nur mal zuhören und erfragen wie sie zu dieser tollen Einstellung gekommen ist.

Ihr könnt ja auch eine ganz altmodische Brieffreundschaft pflegen oder ihr telefoniert einfach mal miteinander. Das ist wesentlich persönlicher als das Getippe per Mail.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AtlasLady 25.08.2016, 22:16

telefonieren mit ihr ist nicht so ganz einfach. Sie sagt nie viel am Telefon und so kann es kommen, dass wir uns Minutenlang anschweigen.

0
Ifm001 25.08.2016, 22:20
@AtlasLady

Ihr fällt halt Kommunikation schwer. Auch das ist erstmal so zu akzeptieren.

0

Wenn Dir der Kontakt so wichtig ist, warum hältst Du ihn dann nicht auf ihre Weise? Schreibe ihr ganz altmodisch Briefe. Wenn sie das dann immer noch ignoriert, ist ihr die Freundschaft wohl nicht wichtig.

Auch das müsstest Du akzeptieren. Manchmal hat man das Glück, eine Freundschaft zu finden und manchmal das Pech, eine zu verlieren. Beides gehört zum Leben dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es wenn Du nachgibst und ihr ganz altmodisch Briefe schreibst. Die sind garantiert Technik-frei und sie antwortet bestimmt eher.

Mittels E-Post kannst Du es auf Deiner Seite (fast) wie Email handhaben. Nur an den Post Gebühren kommst Du dabei nicht vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was kannst ud noch tun...

warten...

ja wennsie es nicht will, dann muss sie halt alleine klar kommen was willst du sonst tun.

kommt drauf an wie alt ihr seid,

schenke ihr ein ABF Handy oder so einen Quark das nur für euch 2 ist, die paar 10 oder 15 euro im monat wären mir das wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?