Freundin versteht sich 0 mit Mutter?

3 Antworten

Hallo,

es gibt keine allgemein gültigen Lösungen zu einer Person die hier nicht bekannt ist.

Von dem was du schreibst ist deine Freundin, jemand der dir ihre Sorgen und Gefühle anvertraut.

Höre ihr zu, hört Euch zu!

Wenn sie möchte, kann sie ihrer Mutter auch einen Brief schreiben um sie zu mit Worten zu erreichen.

Alles Gute!

Das geht schon in die richtige Richtung, danke

eig ist meine Freundin da relativ zurückhaltend aber sie vertraut mir halt immer mehr an ich werde auch versuchen ihr zu helfen und sie macht mir auch echt langsam sorgen

0

Bei meine Frau wars genau so. Ich war scheis se ein Junki und kriminell. Laut ihrer Mutter. Bis sie mich eines Tages mal kennen gelernt hat. Irgendwann hat sie mir dann vertraut und wusste das ihre Tochter bei mir in guten Händen ist. Seit dem war alles super. Und jetzt 13 Jahre später sind wir jeden Sonntag bei ihr zum Kaffee Mfg

Es geht ja nicht um mich, sie mag mich aber  so wie ich das gefühl habe meine Freundin(Ihre Tochter) nicht

0

Das wird einen Grund haben. Kann das sein?

0

Genau den kenne ich ja nicht, anscheinend hat es keinen also keinen erklärbaren. Meine Freundin macht echt richtig viel im Haushalt usw. z.B. wenn sie Staub wischt, vergisst sie eine klitzekleine Stelle und die Mutter wird direkt wütend

0

Also. Bei einer bekannten war das auch so. Die Mutter war ein Biest. Bzw ist es. Irgendwann hat die Bekannte rausbekommen das ihr Mutter von ihrer Vater sexuell misshandelt worden ist. Damit will ich sagen das man nicht weiss was das für Hintergründe hat warum ein Mensch ist wie er ist. Ihr wisst vllt nicht ob ihrer Mutter vllt etwas widerfahren ist

0

Einfach mal reden

Dabei "rastet die mutter aus" und beschuldigt die tochter

0

ein Gespräch zusammen mit einer neutralen Person

0

das wär noch ne möglichkeit ich schaue mal, danke

0

Was möchtest Du wissen?