Freundin versetzt mich für Freund?

13 Antworten

Sie ist verliebt und glücklich. Du solltest das tollerieren. Wegen mir ist jemand in Magersucht verfallen, weil die "beste Freundin" so versessen auf meine Freundin war / ist (Sie schickt immer noch Parkete mit Geschenken zu Ihr)

Sie hat auch gemeint mich töten zu wollen und Ihr bester Kumpel wollte mir die Beine brechen, nur weil Sie lieber mit mir Zeit verbringen will.

Sei nicht verrückt, respektiere das. Wenn Sie Zeit bzw Lust hat, meldet Sie sich schon bei dir.

Hallo Michelle251,

eigentlich hat sie an eurer Freundschaft nur noch Interesse, wenn ihr Freund keine Zeit für sie hat - eine stille Reserve. Somit ist sie fein raus, wenn ihr Freund keine Zeit hat - dann bist du ihr gut genug. Ansonsten braucht sie dich nicht mehr.

Für mich hat Freundschaft einen sehr hohen Stellenwert.

"Ich brauche nur Menschen in meinem Leben, die mich auch in ihrem brauchen."

Zitat

Liebe Grüße

Hatte ich vor vielen Jahren auch mal. Hab es ihr auch genau so gesagt, wie ich es empfinde, ergo würde ich dir das selbe sagen. Bei uns hat die Freundschaft nicht gehalten. Gehören immer zwei dazu. Aber glaub mir, wenn du eh nur der Lückenfüller bist, ist das auch besser so. Sowas sollte man sich auf keinen Fall gefallen lassen .

Ist leider normal bei manchen, wenn sie nen (neuen) Freund haben

Sag ihr halt mal, wie Du DIch dabei fühlt und denkst.
Entweder sie rafft es oder nicht.

Was ich auch machen würde mal an Deiner Stelle ist mal nicht direkt Springen, wenn sie pfeifft sondern dann auch mal eben keine Zeit haben oder auch mal kurzfristig absagen

Wenn sie es aber hartnäckig so weiter betreibt, dann hat die Freundschaft wohl nicht mehr lange Bestand, das hab ich auch schon selbst erlebt.

C'est la vie

Wahrscheinlich ist sie mit ihm noch nicht lange zusammen, das wird sich schon wieder legen, andernfalls kannst du ihr genau da sagen was du und schreibst.

Was möchtest Du wissen?