Freundin verliebt und sehr voreilig. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Rede ganz offen und ehrlich mit ihr. Wenn es nicht klappt, klappt es nicht. Findet gemeinsam eine Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wichtigste, was man in einer Beziehung gebrauchen kann (besonders wenn man so einen Zukunftsschritt wie Zusammenziehen wagt) ist Ehrlichkeit. Besprich deine Bedenken mit dir, ansonsten wird sie sich womöglich noch mehr für eure Beziehung verschulden und sie weiß nicht, dass es dich stört, wenn du es nicht ernsthaft mit ihr besprichst. Kaputt machen wirst du durch ein Gespräch sicherlich nichts, besonders nicht, wenn sie so verliebt in dich ist, wie du es geschildert hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihr klar machen das das Verhalten ein bisschen voreilig ist. Ich glaube auch nicht das es eurer Beziehung schaden würde. Ich glaube kein Machtwort sprechen würde mehr schaden, weil du dich dann unwohl fühlst und sich nichts ändern wird. Erklär es ihr einfach ruhig und in einem angemessenen Ton dann wird sie das sicher verstehen. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr, sie soll mit Neuanschaffungen warten, bis ihr zusammenzieht. Erst solltet ihr eine Wohnung haben. Willst du überhaupt mit ihr zusammenziehen, klingt nicht so?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, du solltest mit ihr über deine Meinung reden. Setzt euch hin und besprecht das miteinander. Vielleicht wird sie dich verstehen, kann aber auch sein, dass du ihr dann doch nachgeben musst, wenn du kein Streit riskieren willst (wobei Streitereien in einer Beziehung normal und sogar gesund sind).

Es ist nicht richtig, sich zu verschulden, nur, um einen neuen Fernseher zu kaufen, wenn man bereits einen besitzt, der u.A. fehlerfrei läuft. Sag ihr, ihr könntet gemeinsam darauf sparen, dann wäre das der allererste Gegenstand, den ihr gemeinsam, mit eurem gemeinsamen Geld gekauft habt! :D Versuch, zu argumentieren, aber nicht auf eine Art und Weise, als wäre sie dein "Gegner" oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Machtwort sprechen! Aber vllt ruhig &' nett &' sie nicht so überfallen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch, wenn du der Meinung bist, dass sie wohl sehr intelligent ist, spricht eine Verschuldung wegen eines Fernsehers (!!) da nicht gerade dafür...

Zum Thema zusammenziehen... also das ist schon sehr schnell, vor allem, weil du ja offensichtlich noch nicht wirklich bereit dafür bist und es nur ihr zu Liebe tun würdest. Du solltest wirklich mal ein Machtwort sprechen, sonst geht das euer Leben lang so weiter und keine Sorge, sowas sollte eine Beziehung nicht kaputt machen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?