Freundin verlangt kein sex?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Damit musst du dich wohl oder übel abfinden.

Bei mir und meinem Freund ist es umgedreht. Ich habe gerne Sex mit ihm, würde auch gerne jeden Tag, wenn wir uns sehen (sehen uns nur am WE) mit ihm Sex haben. Er ist einer der vielen Ausnahmen bei den Jungs, der nicht so oft Sex haben will, was für mich recht ungewohnt ist, weil ich bisher nur andere Jungs kannte, die das komplette Gegenteil sind, ich bei denen aber keine Lust empfand, nichtmal ansatzweise, wie bei meinem jetzigen Freund.

Ich hab mich mittlerweile damit abgefunden, weil ich auch beim Sex merke, wenn er das grad nur macht, um mir einen Gefallen zu tun. Allerdings habe ich rumprobiert, wie ich doch seine Lust steigern kann.

Als Frau ist das vermutlich etwas leichter, den Mann heiß zu machen... Ich trag dann zB mal nur ein langes Shirt ohne Unterwäsche.

Probier einfach mal rum. Wenn sie keine Lust hat, versuche ihr Lust zu machen. Und wenn ihr intim werdet, habt nicht einfach nur Sex... streichel sie auch danach noch untenrum oder massier ihr vorher den Rücken und zum Schluss das Happy End ;) Oder du machst einen abend in der Woche, wo es nur um sie geht. Das heißt du befriedigst sie mit allen Mitteln, ohne dass du was davon hast (außer sie beglückt zu haben). Das gibt ihr dann vllt. auch das Gefühl, dass es dir nicht nur um deine Bedürfnisse geht und du das auch mal hinnimmst, wenn du mal nicht zum Schuss kommst. Nicht jeder ist so ein Lustmolch^^ Aber du musst auch mit Enttäuschungen rechnen :)

Aber wie zu Beginn gesagt... leider musst du dich dann damit abfinden, wenn sie nicht will. Kannst dich dann umso mehr freuen, wenn sie mal anfängt ;)

Achja und nochwas.. Ein stöhnen heißt nicht immer, dass man kommt ;)

whiteshado 10.08.2016, 15:23

hätte ich dich bloß als Freundin :D

spaß beiseite die Tage gibt es ich mach des so einmal pro Woche wo ich sie zum Beispiel 5 mal kommen lasse oder so. ich probiere ja auch sie sagt ja auch nicht nein oder so ich will nur dass was du bei deinem freund machst dass sie es bei mir macht. Vlt sollte ich wie dein freund kurz sein auch bei ihren anmach versuchen nicht drauf zu reagieren und zu verzichten vlt erweckt das bei ihr mehr Interesse

0

Vielleicht traut sie sich nicht, auf dich zu zu gehen. Ich war am Anfang meiner Beziehung auch unsicher. Ich war das "auf den Mann zu gehen" nicht gewohnt, ich wusste nicht, wie ich anfangen soll, ob ich mich blöd anstelle und das hat mich voll blockiert, so dass ich es meist gelassen hab.
Frag sie doch noch mal, woran es liegt, dass sie nicht auf dich zukommt.

Und wenn es an der Unsicherheit liegt, kannst du ihr auch sagen oder zeigen, was sie z.B machen kann, um dir zu zeigen, dass sie will. Was du gern mal von ihr hättest als Anfang.

Es muss nicht an fehlender Lust liegen.

Ich würde einfach nochmal das gespräch suche und deine Geefühle und Wünsche ihr mitteilen und mal drüber reden und frag sie nochmal ob alles gut ist :) 

Hallo,

es ist nicht sinnvoll sich "stur" zu stellen und bewusst abzuwarten bis deine Freundin auf dich zukommt. Im Leben hilft immer eine Sache am besten: Kommunikation. Wenn du das Gefühl hast, sie hätte keine Lust, dann sprich es in einem ruhigen Moment an.

Achte stets auf deine Wortwahl. Es gibt die Methode "Gewaltfreie Kommunikation". Dies hat nichts mit Prügel zu tun, sondern damit, mit Leuten zu sprechen ohne Vorwürfe, Unterstellungen etc. zu machen.

"Du hast keine Lust auf Sex mit mir." <- komplett falsche Aussage.

"Ich fühle mich schlecht, weil ich Sorge habe, dass in unserem Sexualleben nicht das passiert, was uns beiden gefällt." <- ist die deutlich bessere Aussage.

Im Normalfall entsteht dann auch ein sachliches Gespräch. Sprich immer nur von dir und deinen Gefühlen. Sag ihr nicht was sie fühlt, denn das kannst du nicht wissen. :-)

Meisterpepepo 10.08.2016, 15:07

da hat wohl jemand Therapieerfahrungen^^

0
Gustel 10.08.2016, 15:14
@Meisterpepepo

Eher beruflich mit dieser Kommunikationsform zu tun. ;-) Und da sie sich überall anwenden lässt, erschien es mir gerade sinnvoll es zu empfehlen. 

1

Hallo :)

Das sie nicht nackt vor dir rum hüpft heißt nicht, dass sie keinen Sex möchte. Vielleicht hat sie kein großes Selbstbewusstsein (in diesem "Bereich") oder andere "Probleme" die sie daran hindern, dass auszudrücken bzw zu zeigen was sie eigentlich möchte. 

In diesem Fall solltest du Verständnis zeigen und mit ihr gemeinsam nach einer Lösung suchen. 

Sprecht nochmal darüber. Mache ihr ganz ruhig klar, wie du dich fühlst und sprecht auch darüber, was ihr euch (vom jeweils Anderen) wünscht oder gar nicht mögt. Es braucht meistens seine zeit bis man völlig frei darüber reden kann/ möchte, also setzte sie nicht unter Druck. 

Ich hoffe ich konnte dir helfen. :) 

Nun denn, welche Optionen stehen zur Verfügung?

a) dein Stück befriedigt sie nicht -> du befriedigst sie nicht anständig, was dazu führt, dass sie vom Sex eher gelangweilt ist.

b) sie hat selbst noch iwas zu verarbeiten, wodurch sie sich nicht wirklich auf dich einlassen kann; mit dir aber zusammen bleibt, weil sie nicht alleine sein kann und abwartet, wie sich alles entwickelt

c) du machst dir zu sehr einen Kopf!!! :D ihr gefällt euer Sex so am besten, wenn Du sie "eroberst" - (diese Option ziehe ich am ehesten in Betracht, wenn da nicht noch Punkt "d)" wäre^^)

d) sie merkt intuitiv, dass du dich nur bei ihr austoben willst, sie nicht so liebst und schätzt, wie sie es bei dir tut. Wie ich darauf komme? Ich sage es dir: du antwortest auf Paladinbohne (die in einer ähnlichen Situation wie du steckt), "hätte ich dich bloß als Freundin :D" dein "spaß beiseite" kommentiere ich mal mit "in jedem Scherz steckt ein Fünkchen Wahrheit"

e) Faktor X -> alles scheiße, was ich geantwortet habe, denn in Wahrheit ist es etwas ganz anderes^^

ps: die Option kannst du dir nicht selbst aussuchen :) ..irgendeine wird es aber sein

Setz dich irgendwo mit ihr hin und rede mit ihr darüber. Wenn sie kein sex möchte musst du das akzeptieren

Meisterpepepo 10.08.2016, 15:04

akzeptieren und gegebenenfalls Schluss machen, schließlich hat er andere Bedürfnisse und quält sich ja scheinbar damit rum.

2

vielleicht gehst du nicht auf ihre interessen ein? kaum eine frau steht auf das einfache rein-raus, schon mal daran gedacht?

whiteshado 10.08.2016, 15:39

ich versteh nicht was du damit sagen willst

0

Sag ihr einfach, dass du keine Lust hast wenn sie nichts macht xd schon scheisse, aber vielleicht hat sie ihre Gründe oder verheimlicht dir etwas

sex ist nicht alles, mein freund :) für eine frau gibt es wichtigeres

Meisterpepepo 10.08.2016, 14:58

lol - das hat er jetzt noch gebraucht

0
BrightSunrise 10.08.2016, 14:58

Sex ist aber schon sehr wichtig in einer Beziehung. So sehe ich das jedenfalls.

3
IsEgal15 10.08.2016, 15:10
@Filou2110

und sie soll Sex haben obwohl sie vielleicht gar nicht möchte (warum auch immer), nur damit er Befriedigung bekommt?

1
Meela99 10.08.2016, 15:11

Haha Jungs wenn sie genau weiss dass er nur Sex möchte um seine "Triebe zu Befriedigen" wird sie erst recht keinen Bock drauf haben. So geht's mir zumindest, da stellt sich 'Frau' stur.

0
IsEgal15 10.08.2016, 15:42
@Meisterpepepo

Also ich verstehe es so, dass sie nur einmal im Monat von sich aus was macht. Sex haben sie wohl öfter, aber es geht immer von ihm aus. 

1

Was möchtest Du wissen?