Freundin verheimlicht Kontakt zu Bekanntem

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey du hast leider nicht geschrieben wie alt ihr seid. Irgendeie finde ich es gar nicht schlimm, dass du es gelesen hast. Ich hätte es auch gemacht. Wie vertraut seid ihr denn eigentlich. Habt ihr Fb Passeörter ausgetauscht oder seid ihr gar nicht so und das ist Privat? Außerdem, hat sie dir gesagt, dass sie den Kontakt mit ihm abgebrochen hat oder bist du wirklich nur davon ausgegangen? Ich würde das gerne wissen damit ich dir helfen kann, weil wenn sie es z.B gesagt hat, hättest du sagen können : neulich als ich dir ne Mail geschickt hab, hab ich gesehen, dass nu ne Nachricht......und ich dachte der Kontakt ist abgebrochen und dann hab ich es einfach gelesen. Usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jekan
28.06.2014, 12:25

Spielt das Alter eine Rolle? Ich bin 24, sie 23. fb passwörter haben wir nicht ausgetauscht. Aber wir kennen die Passwörter von unseren Laptops und das Email-Postfach ist auch nicht tabu. Ich bin davon ausgegangen, dass der Kontakt mit der Zeit abgenommen hat, gesagt hat sie das nicht. Das ist auch ok, ich kann ihr das ja nicht verbieten und will das auch gar nicht. Allerdings weiß sie, dass mich das stört. Ich mach da kein Drama drum, aber sie weiß es. Ich vertraue ihr auch und glaube nicht, dass sie mich betrügen würde. Aber ich finde es nicht in Ordnung, dass sie mich als "jemand, mit dem sie flirtet" bezeichnet, obwohl ich ja ihr Freund bin, dass sie es unmöglich findet, wie er mit Frauen umgeht und auch mit ihr und dann NICHTS dagegen tut - obwohl oder gerade weil sie in einer Beziehung ist und dass er über eine gemeinsame Zukunft spricht, obwohl da ja eigentlich nichts gehen kann (oder können sollte).

0
Kommentar von vvutgeladen
28.06.2014, 13:36

Vielleicht verheimlicht sie es gerade deswegen, weil aie weis, dass du eigentlich was dagegen hast. Ich finds auch nicht schön, dass sie nicht zu dir steht und nicht einfach gesagt hat, dass sie einen Freund hat. Ich hoffe sie hat es ihm wenigstens mit der Zeit gesagt. Falls nicht musst du ihr es wohl oder übel sagen, dass du es gelesen hast und sie fragen warum sie sich als single gibt. Ansonsten ist das alles ja nicht wild. Sie Flirtet ja nicht und blockt auch sozusagen ab.

0

Was für ein Thema musst du auf den Tisch bringen ? Ich denke mal du solltest lieber ganz still sein und nicht unbedingt erzählen das du geschnüffelt hast. Deine Freundin hat ( so wie es aussieht) nichts angestellt und war dir treu. Ein bisschen Privatleben braucht sie auch, schließlich ist sie nicht dein Eigentum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jekan
28.06.2014, 12:37

das Thema: dass sie sie mit ihm klären sollte, welche Rolle ich und welche Rolle er in ihrem Leben spielen. Und dass ich ein Problem damit habe, dass er ihr solche Dinge schreibt, die nicht in eine Freundschaft gehören. Natürlich hat sie ein Privatleben und ich sage ja nicht, dass ich ihr den Kontakt verbieten will. Aber ich finde, sie sollte die Beziehungen klären und keine Geheimnisse vor mir haben. Natürlich ist sie nicht mein Eigentum, aber unsere Beziehung geht uns beide etwas an und das ist eine Sache, die unsere Beziehung belasten könnte.

0

Und was ist wenn sie das liest? Dann bist du dran... Aber sag einfach mal nichts und geh langssm auf das thema zu so wie sie es bei dem anderen auch getan hat! Wenn du so weit bist solltet ihr alle karten auf den tischen legen und das klären

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?