Freundin unternimmt lieber etwas anstatt zu zocken?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich würde es ganz normal finden, man ist doch nur einmal jung und da soll man raus gehen und was unternehmen mit anderen, Spass haben. Wer nur zockt, der vergeudet sein Leben. Wenn du nur zockst, wozu brauchst du denn überhaupt eine Freundin, das kann man doch alleine machen. 

Auf lange Sicht wird das nicht gut gehen, entweder versuchst du jemanden zu finden, der auch nur zockt (wird bei Mädels vielleicht etwas schwierig sein) oder du unternimmst halt öfter mal was mit der Freundin. 

Die meisten Männer machen beim Thema Traumfrau, den schräcklichen Fehler, das sie auf zu wenige Sachen bei einer Frau achten. Wenn du mit einer Frau zusammen sein willst, willst du eine Frau wo extrem viele Dinge zusammen passen. Das erleichtert dir die Beziehung später um einiges! Eine Beziehung ist nuneinmal arbeit und die meisten unterschätzen es meistens komplett und glauben das es nur Sonnenschein in einer Beziehung gibt. Jeder der NUR Sonnenschein in einer Beziehung erwartet, wird sich irre schwer mit langen Beziehungen tun, das ist Fakt!

Wenn zocken mit einer Frau dir wichtig ist, solltest du eine Frau suchen die von sich aus gerne Zockt oder sich von SICH AUS dazu entschließt mit dir zu zocken. Hör auf die etwas von Frauen zu erwarten und HÖR AUF SIE ÄNDERN ZU WOLLEN. Die Wahrheit ist, die einzige Person die sie jemals ändern wird, ist SIE SELBST! DU wirst sie NIEMALS ändern können. Entweder sie entschließt sich von sich aus dazu sich zu ändern oder sie tut es eben nicht. In dem Moment indem du versucht sie zu ändern ertrinkst du letzendlich selbst. Entweder du kommst damit klar das sie lieber andere Sachen unternimmt oder du lässt es sein. Da gibt es NICHTS was du tun kannst. Wenn es dir WIRKLICH so wichtig ist, dann SAG ES IHR aber du musst es damit auch reskieren können sie zu verlieren und entweder sie endert das an sich oder du suchst dir eine die so etwas von sich aus gerne tut.

Wenn es aber wirklich SO UNGLAUBLICH schlimm für dich sein sollte, dann würde ich es dir empfehlen ihr zu sagen. Wenn was ist, kannst du auch erwähnen das du versuchst damit klar zu kommen sogut du kannst aber du am liebsten eine Frau an deiner Seite hättest die ebenfals gerne zockt.

deine Freundin ist mir sympatisch

Oh nein, wie schrecklich, sie will leben, anstatt scheintot zu vegitieren und Geld für Zeitverschwendung zu vergeuden!

Zocken ist doch die Zeitverschwendung, wenn du Leben willst dann geh mit ihr raus.

Das ist mir so egal. Dabei sein ist alles.

Ist bei Mädchen halt oft so xD

Meine Freundin hat weder einen PC noch ein Smartphone.

Und das finde ich alles andere als blöd.

Wir unternehmen andauernd etwas gemeinsam.

Seltsam, nicht wahr?

Ist das nicht ganz normal bei Mädchen/ Frauen?

Was möchtest Du wissen?